Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018153403) ANTRIEBSVORRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG

Pub. No.:    WO/2018/153403    International Application No.:    PCT/DE2018/100079
Publication Date: Fri Aug 31 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Fri Feb 02 00:59:59 CET 2018
IPC: B60K 1/00
B60K 17/04
B60K 17/16
Applicants: SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG
Inventors: BIERMANN, Thorsten
BURGHARDT, Daniel
LUTZ, Christian
Title: ANTRIEBSVORRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Antriebsvorrichtung für ein Kraftfahrzeug, umfassend eine Antriebsmaschine (1), die über eine Antriebswelle (2) mit einer Getriebevorrichtung (3) wirkverbunden ist, wobei die Getriebevorrichtung (3) einen ersten Planetensatz (4a) mit mehreren Planetenrädern (5a), einen Stufenplanetensatz (9) mit mehreren Stufenplanetenrädern (10) und ein Differentialgetriebe (6) mit einem zweiten und dritten Planetensatz (4b, 4c) mit jeweils mehreren Planeten (5b, 5c) aufweist, wobei die Planetenräder (5a) des ersten Planetensatzes (4a) drehbar an einem ersten Planetenträger (6a) angeordnet sind und radial zwischen einer ersten Sonne (7a) und einem ersten Hohlrad (8a) im Zahneingriff stehen, wobei jedes Stufenplanetenrad (10) ein erstes und ein zweites drehfest miteinander verbundenes Zahnrad (11a, 11b) aufweist, wobei die Stufenplanetenräder (10) drehbar an einem zweiten Planetenträger (6b) angeordnet sind, wobei das erste Zahnrad (11a) mit einer zweiten Sonne (7b) im Zahneingriff steht und das zweite Zahnrad (11b) mit einem zweiten Hohlrad (8b) im Zahneingriff steht, und wobei der erste Planetenträger (6a) drehfest mit der zweiten Sonne (7b) verbunden ist und das erste Hohlrad (8a) drehfest mit dem zweiten Planetenträger (6b) verbunden ist, wobei ferner die jeweiligen Planetenräder (5b, 5c) des zweiten und dritten Planetensatzes (4b, 4c) an dem zweiten Planetenträger (6b) drehbar gelagert sind, und wobei die Planetenräder (5b) des zweiten Planetensatzes (4b) mit einer dritten Sonne (7c) im Zahneingriff stehen und die Planetenräder (5c) des dritten Planetensatzes (4c) mit einer vierten Sonne (7d) im Zahneingriff stehen, und wobei die Planetenräder (5b) des zweiten Planetensatzes (4b) paarweise mit den Planetenrädern (5c) des dritten Planetensatzes (4c) im Zahneingriff stehen.