Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018149967) VERFAHREN ZUM HERSTELLEN VON STAHLBLECHEN, STAHLBLECH UND DESSEN VERWENDUNG

Pub. No.:    WO/2018/149967    International Application No.:    PCT/EP2018/053885
Publication Date: Fri Aug 24 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Sat Feb 17 00:59:59 CET 2018
IPC: C22C 38/02
C22C 38/04
C22C 38/06
C22C 38/12
C22C 38/14
C21D 8/02
C21D 8/04
Applicants: VOESTALPINE STAHL GMBH
Inventors: STÖGMÜLLER, Markus
PAESOLD, Dieter
HEBESBERGER, Thomas
Title: VERFAHREN ZUM HERSTELLEN VON STAHLBLECHEN, STAHLBLECH UND DESSEN VERWENDUNG
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Herstellen von Stahlblech, insbesondere für Außenhautbleche von Fahrzeugen, wobei eine Stahllegierung einer gewünschten Zusammensetzung erschmolzen, vergossen und anschließend zu Blech gewalzt wird, wobei die Stahllegierung ein Interstitial Free-Stahl (IF-Stahl) ist und das Stahlblech nach dem Walzen geglüht und dressiert wird, und danach durch ein elektrolytisches Verfahren oder durch Aufdampfen mit einer metallischen Korrosionsschutzschicht versehen wird, wobei, dass dem Stahl zur Erzielung eines niedrigen Wsa-Wertes mit möglichst enger Streuung Niob mit einem Gehalt >0,01 Gew.-%, bevorzugt >0,011 Gew.-%, zulegiert wird.