Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018149823) ELEKTROLYT-ZUSATZ FÜR LITHIUM-IONEN-BATTERIEN
Anmerkung: Text basiert auf automatischer optischer Zeichenerkennung (OCR). Verwenden Sie bitte aus rechtlichen Gründen die PDF-Version.

P a t e n t a n s p r ü c h e

Elektrolyt für einen elektrochemischen Energie Speicher umfassend ein Elektrolytsalz und ein Lösemittel, dadurch gekennzeichnet, dass der Elektrolyt wenigstens eine Verbindun gemäß der allgemeinen Formel (1) wie nachstehend angegeben umfasst:


worin:

X ist C, S oder S=0;

R1 ist ausgewählt aus der Gruppe umfassend CN, O-Oo-Alkyl, Ci-Cio-Alkoxy, C3-C7-Cycloalkyl, C6-Cio-Aryl und/oder -CO-O-R2, wobei die Alkyl-, Alkoxy- , Cycloalkyl- und Arylgruppen jeweils unsubstituiert oder einfach oder mehrfach mit wenigstens einem Substituenten ausgewählt aus der Gruppe umfassend F, Ci-4- Alkyl und/oder CN substituiert sind, und

R2 ist ausgewählt aus der Gruppe umfassend Ci-Cio-Alkyl, C3-C7-Cycloalkyl,

Elektrolyt nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass R1 ausgewählt aus der Gruppe umfassend CN und/oder unsubstituiertes oder einfach oder mehrfach mit Fluor substituiertes Ci-Cs-Alkyl oder Phenyl.

Elektrolyt nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass X Kohlenstoff ist und R1 ausgewählt ist aus der Gruppe umfassend CH3, CF3, CN, tert-Butyl und/oder Phenyl.

Elektrolyt nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Elektrolyt die Verbindung gemäß der allgemeinen Formel (1) im Bereich von > 0,1 Gew.-% bis < 10 Gew.-%, vorzugsweise im Bereich von > 0,5 Gew.-% bis < 7

Gew.-%, bevorzugt im Bereich von > 3 Gew.-% bis < 5 Gew.- , bezogen auf das Gesamtgewicht des Elektrolyten, enthält.

Elektrolyt nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Lösemittel ausgewählt ist aus der Gruppe umfassend ein nicht-fluoriertes oder teilfluoriertes organisches Lösemittel, eine ionische Flüssigkeit, eine Polymermatrix und/oder Mischungen davon.

Elektrolyt nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Lösemittel ein organisches Lösemittel ist ausgewählt aus der Gruppe umfassend Ethylencarbonat, Ethylmethylcarbonat, Propylencarbonat, Dimethylcarbonat, Diethylcarbonat, Acetonitril, Propionitril, 3-Methoxypropionitril, Glutaronitril, Adiponitril, Pimelonitril, gamma-Butyrolacton, gamma- Valerolacton,

Dimethoxyethan, 1,3-Dioxolan, Methylacetat, Ethylacetat, Ethylmethansulfonat, Dimethylmethylphosphonat, lineares oder zyklisches Sulfon, symmetrische oder nicht- symmetrische Alkylphosphate und/oder deren Mischungen.

Elektrolyt nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Elektrolytsalz ausgewählt ist aus der Gruppe umfassend LiPF6, LiBF4, LiAsFö, LiSbF6, LiC104, LiPtCle, LiN(S02F)2, LiN(S02CF3)2, LiN(S02C2F5)2, LiC(S02CF3)3, LiB(C204)2, LiBF2(C204) und/oder LiS03CF3, bevorzugt LiPF6.

Elektrochemischer Energie Speicher, insbesondere Superkondensator oder Lithiumbasierter elektrochemischer Energiespeicher, umfassend einen Elektrolyten nach einem der Ansprüche 1 bis 7.

Verfahren zur Ausbildung einer Festkörper-Elektrolyt-Phasengrenzfläche auf einer Elektrode einer elektrochemischen Zelle umfassend eine Anode, eine Kathode und

einen Elektrolyten, wobei man die Zelle unter Verwendung eines Elektrolyten nach einem der Ansprüche 1 bis 7 betreibt.

Verwendung einer Verbindung gemäß der allgemeinen Formel (1) wie nachstehend an egeben:


worin:

X ist C, S oder S=0;

R1 ist ausgewählt aus der Gruppe umfassend CN, Ci-Oo-Alkyl, Ci-Cio-Alkoxy, C3-C7-Cycloalkyl, C6-Cio-Aryl und/oder -CO-O-R2, wobei die Alkyl-, Alkoxy- , Cycloalkyl- und Arylgruppen jeweils unsubstituiert oder einfach oder mehrfach mit wenigstens einem Substituenten ausgewählt aus der Gruppe umfassend F, Ci-4- Alkyl und/oder CN substituiert sind, und

R2 ist ausgewählt aus der Gruppe umfassend Ci-Cio-Alkyl, C3-C7-Cycloalkyl,

in einem elektrochemischen Energiespeicher, insbesondere einem Superkondensator oder Lithium-Ionen-basierten elektrochemischen Energiespeicher.