Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018149535) HERSTELLUNG EINES SICHERUNGSETIKETTS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/149535 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/082566
Veröffentlichungsdatum: 23.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 13.12.2017
IPC:
G08B 13/24 (2006.01)
G Physik
08
Signalwesen
B
Signalisier- oder Rufsysteme; Befehlstelegrafen; Alarmsysteme
13
Alarme bei Einbruch, Diebstahl oder unbefugtem Eintritt
22
Elektrische Auslösung
24
durch Interferenz mit einer elektromagnetischen Feldverteilung
Anmelder:
MUEHLBAUER GMBH & CO. KG [DE/DE]; Josef-Muehlbauer-Platz 1 93426 Roding, DE
Erfinder:
NIKLAS, Sigmund; DE
Vertreter:
SCHMIDT, Steffen J.; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 001 424.814.02.2017DE
Titel (EN) PRODUCTION OF A SAFETY LABEL
(FR) FABRICATION D’UNE ÉTIQUETTE DE SÉCURITÉ
(DE) HERSTELLUNG EINES SICHERUNGSETIKETTS
Zusammenfassung:
(EN) An apparatus for producing a safety label, comprising: a plate and a milling cutter, which form a milling gap therebetween and, interacting, are configured in order, from a flexible product having a carrier and a metal layer, to mill out at least one antenna structure and a bridge element from the metal layer while the product is being guided through the milling gap in a conveying direction, wherein the antenna structure has a first and a second antenna end. The apparatus furthermore comprises a folding/contacting unit which is arranged downstream of the milling gap in the conveying direction of the product and is configured to fold the product guided through the milling gap, such that the bridge element spans a section between the first and the second antenna end.
(FR) L’invention concerne un dispositif de fabrication d’une étiquette de sécurité, comprenant : un cliché et une fraise qui forment entre eux une fente de fraisage et qui coopèrent entre eux pour réaliser un fraisage sur un article souple comportant un support et une couche de métal, au moins une structure d’antenne et un élément de pont dans la couche de métal, tandis que l'article est transporté dans une direction de transport à travers la fente de fraisage, la structure d’antenne comportant une première et une deuxième extrémité d’antenne. Le dispositif comprend en outre une unité de pliage/contact qui est agencée dans la direction de transport de l'article en aval de la fente de fraisage et qui sert à plier l'article transporté à travers la fente de fraisage de sorte que l’élément de pont chevauche une ligne entre la première et la deuxième extrémité d’antenne.
(DE) Vorrichtung zum Herstellen eines Sicherungsetiketts, umfassend: ein Cliché und einen Fräser, die zwischen sich einen Frässpalt bilden und zusammenwirkend dazu eingerichtet sind, an einer einen Träger und eine Metallschicht aufweisenden, nachgiebigen Ware wenigstens eine Antennenstruktur und ein Brückenelement aus der Metallschicht herauszufräsen, während die Ware durch den Frässpalt hindurch entlang einer Förderrichtung geführt wird, wobei die Antennenstruktur ein erstes und ein zweites Antennenende aufweist. Die Vorrichtung umfasst weiter eine Falt-/ Kontaktierungseinheit, die in der Förderrrichtung der Ware abstromseitig zu dem Frässpalt angeordnet und dazu eingerichtet ist, die durch den Frässpalt hindurchgeführte Ware zu falten, sodass das Brückenelement eine Strecke zwischen dem ersten und dem zweiten Antennenende überbrückt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)