Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018148770) TRANSPORTSYSTEM UND VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES TRANSPORTSYSTEMS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/148770 Internationale Anmeldenummer PCT/AT2018/060037
Veröffentlichungsdatum: 23.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 12.02.2018
IPC:
B23Q 7/14 (2006.01) ,B60L 11/18 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Q
Einzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
7
Anordnungen zum Handhaben von Werkstücken für oder verbunden mit Werkzeugmaschinen oder in diesen angeordnet, z.B. zum Fördern, Zuführen, Ausrichten, Wegführen, Sortieren
14
in Fertigungsstraßen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
11
Elektrischer Antrieb mit auf dem Fahrzeug bereitgestellter Energie
18
unter Verwendung von Energie, die von Primärelementen, Sekundärelementen oder Brennstoffelementen geliefert wird
Anmelder:
STICHT TECHNOLOGIE GMBH; Softwarepark 37 4232 Hagenberg, AT
Erfinder:
STICHT, Walter; AT
MERSNIK, Christian; AT
NEUDORFER, Christoph; AT
ECKMAYR, Alexander; AT
Vertreter:
BURGSTALLER, Peter; AT
Prioritätsdaten:
A 50128/201715.02.2017AT
Titel (EN) TRANSPORT SYSTEM AND METHOD FOR OPERATING A TRANSPORT SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE TRANSPORT ET PROCÉDÉ POUR FAIRE FONCTIONNER UN SYSTÈME DE TRANSPORT
(DE) TRANSPORTSYSTEM UND VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES TRANSPORTSYSTEMS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a transport system for workpiece carriers (1) along a path, wherein each of a plurality of workpiece carriers (1) has itself a drive and an energy store (15), wherein the drive is realized by a drive means rolling on the guide of the path, said drive means being driven by a motor (13) of the workpiece carrier (1), wherein at least an absolute value track (4) for location coding of the path is affixed along the path and each of a plurality of workpiece carriers (1) has an absolute value sensor (20) that reads the absolute value of the absolute value track (4).
(FR) L'invention concerne un système de transport pour des porte-pièces (1) le long d'un parcours. Chaque porte-pièces de plusieurs porte-pièces (1) présente lui-même un entraînement et un accumulateur d'énergie (15). L'entraînement s'effectue par l'intermédiaire d'un moyen d'entraînement qui roule sur le guidage du parcours et qui est entraîné par un moteur (13) du porte-pièces (1). Au moins une trace de valeur absolue (4) permettant le codage local du parcours est appliquée le long du parcours et chaque porte-pièces de plusieurs porte-pièces (1) présente un capteur (20) de valeur absolue, lequel lit la valeur absolue de la trace de valeur absolue (4).
(DE) Die Erfindung betrifft ein Transportsystem für Werkstückträger (1) entlang einer Strecke, wobei jeder von mehreren Werkstückträgern (1) selbst einen Antrieb und Energiespeicher (15) aufweist, wobei der Antrieb über ein an der Führung der Strecke abrollendes Antriebsmittel erfolgt, welches von einem Motor (13) des Werkstückträgers (1) angetrieben ist, wobei entlang der Strecke zumindest eine Absolutwertspur (4) zur Ortscodierung der Strecke angebracht ist und jeder von mehreren Werkstückträgern (1) einen Absolutwertsensor (20) aufweist, welcher den Absolutwert der Absolutwertspur (4) ausliest.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)