Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018146508) LUFTLEITBAUTEIL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/146508 Internationale Anmeldenummer PCT/IB2017/001396
Veröffentlichungsdatum: 16.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 17.11.2017
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 09.05.2018
IPC:
G08B 17/113 (2006.01) ,B01D 46/00 (2006.01) ,A62C 3/16 (2006.01) ,B08B 5/02 (2006.01) ,B08B 5/04 (2006.01)
G Physik
08
Signalwesen
B
Signalisier- oder Rufsysteme; Befehlstelegrafen; Alarmsysteme
17
Feueralarme; auf eine Explosion ansprechende Alarme
10
Auslösung durch die Anwesenheit von Rauch oder Gasen
11
mittels einer Ionisationskammer zum Nachweis von Rauch oder Gas
113
Konstruktive Einzelheiten
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
46
Filter oder Filtrierverfahren speziell zum Abscheiden von in Gasen oder Dämpfen dispergierten Teilchen
A Täglicher Lebensbedarf
62
Lebensrettung; Feuerbekämpfung
C
Feuerbekämpfung
3
Feuerverhütung, Verhüten der Brandausbreitung oder Feuerlöschung an besonderen Brandobjekten oder -stellen
16
in elektrischen Anlagen, z.B. Kabelkanälen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
08
Reinigen
B
Reinigen allgemein; Verhüten des Verschmutzens allgemein
5
Reinigen durch Verfahren, die die Verwendung von Luft- oder Gasströmen einschließen
02
Reinigen durch die Wirkung von Strahlen, z.B. Ausblasen von Höhlungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
08
Reinigen
B
Reinigen allgemein; Verhüten des Verschmutzens allgemein
5
Reinigen durch Verfahren, die die Verwendung von Luft- oder Gasströmen einschließen
04
Reinigen durch Saugen mit oder ohne Hilfskraft
Anmelder:
WAGNER GROUP GMBH [DE/DE]; Schleswigstr. 1-5 30853 Langenhagen, DE
Erfinder:
REMER, Herbert; AT
Prioritätsdaten:
102016014058.525.11.2016DE
17020264.220.06.2017EP
Titel (EN) AIR-GUIDING COMPONENT
(FR) ÉLÉMENT DE GUIDAGE D'AIR
(DE) LUFTLEITBAUTEIL
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an air-guiding component (1) for a pipe system, in particular for a pipe system for gaseous media preferably used in an aspirating fire detection and/or air-monitoring system. The air-guiding component (1) comprises a housing (7) having a gas inlet (12a) and a gas outlet (12b), wherein the gas inlet (12a) and the gas outlet (12b) are fluidically connected or connectable to the pipe system in order to form a flow path from the gas inlet (12a) to the gas outlet (12b) in the interior of the housing. A connection region with a port (6) is also provided for fluidically connecting, as needed or optionally, the housing interior to a maintenance/cleaning device.
(FR) L’invention concerne un élément de guidage d’air (1) pour un système de canalisation, en particulier pour un système de canalisation pour fluides gazeux utilisé de préférence pour un système de surveillance de l’air et/ou de détection d’incendie par aspiration. L’élément de guidage d’air (1) présente un boîtier (7) muni d’une entrée de gaz (12a) et d’une sortie de gaz (12b), l’entrée de gaz (12a) et la sortie de gaz (12b) étant ou pouvant être reliées fluidiquement au système de canalisation pour former à l'intérieur du boîtier un trajet d’écoulement allant de l’entrée de gaz (12a) à la sortie de gaz (12b). Par ailleurs, l’élément de guidage présente une zone de liaison munie d’un raccordement (6) permettant de relier selon les besoins ou sélectivement l’intérieur du boîtier à un dispositif d’entretien/nettoyage.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Luftleitbauteil (1) für ein Rohrsystem, insbesondere für ein vorzugsweise bei einem aspirativen Branderkennungs- und/oder Luftüberwachungssystem zum Einsatz kommendes Rohrsystem für gasförmige Medien. Das Luftleitbauteil (1) weist ein Gehäuse (7) mit einem Gaseinlass (12a) und einem Gasauslass (12b) auf, wobei der Gaseinlass (12a) und der Gasauslass (12b) strömungsmäßig mit dem Rohrsystem verbunden oder verbindbar sind zum Ausbilden eines von dem Gaseinlass (12a) zu dem Gasauslass (12b) verlaufenden Strömungsweges im Gehäuseinneren. Ferner ist ein Verbindungsbereich mit einem Anschluss (6) vorgesehen zum bedarfs- oder wahlweisen strömungsmäßigen Verbinden des Gehäuseinneren mit einer Wartungs-/Reinigungsvorrichtung.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)