Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018146224) VERFAHREN UND EXTRUSIONSANLAGE ZUR HERSTELLUNG EINES HUBELS AUS EINER KERAMISCHEN MASSE SOWIE HUBEL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/146224 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/053222
Veröffentlichungsdatum: 16.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 08.02.2018
IPC:
B28B 3/20 (2006.01) ,B28B 11/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
28
Ver- bzw. Bearbeiten von Zement, Ton oder Stein
B
Formgeben von Ton oder anderen keramischen Stoffzusammensetzungen, Schlacke oder von Mischungen, die zementartiges Material enthalten, z.B. Putzmörtel
3
Herstellen geformter Gegenstände aus dem Material unter Verwendung von Pressen; besonders ausgebildete Pressen dafür
20
worin das Material stranggepresst wird
B Arbeitsverfahren; Transportieren
28
Ver- bzw. Bearbeiten von Zement, Ton oder Stein
B
Formgeben von Ton oder anderen keramischen Stoffzusammensetzungen, Schlacke oder von Mischungen, die zementartiges Material enthalten, z.B. Putzmörtel
11
Geräte oder Verfahren zum Behandeln oder Bearbeiten von geformten Gegenständen
Anmelder:
LAPP INSULATORS GMBH [DE/DE]; Bahnhofstraße 5 95632 Wunsiedel, DE
Erfinder:
BURGER, Werner; DE
Vertreter:
FDST PATENTANWÄLTE; Nordostpark 16 90411 Nürnberg, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 202 043.109.02.2017DE
Titel (EN) METHOD AND EXTRUSION INSTALLATION FOR PRODUCING A BLANK FROM A CERAMIC MASS AND BLANK
(FR) PROCÉDÉ ET INSTALLATION D'EXTRUSION POUR LA PRODUCTION D'UN CYLINDRE DE MASSE À PARTIR D'UNE MASSE CÉRAMIQUE, AINSI QUE CYLINDRE DE MASSE
(DE) VERFAHREN UND EXTRUSIONSANLAGE ZUR HERSTELLUNG EINES HUBELS AUS EINER KERAMISCHEN MASSE SOWIE HUBEL
Zusammenfassung:
(EN) A method and an extrusion installation (2) are provided, for producing a blank (10) from a ceramic mass with a prescribed first diameter (D1). The extrusion installation (2) has at the end a mouthpiece (8) with an outlet diameter (D2), which is smaller than the first diameter (D1). The ceramic mass is pressed against a movable blank table (14), wherein a counterpressure is produced by means of the blank table (14) on the ceramic mass leaving the mouthpiece (8) in such a way that it is widened to the first diameter (D1) to form the blank (10).
(FR) L'invention concerne un procédé et une installation d'extrusion (2) pour la production d'un cylindre de masse (10) à partir d'une masse céramique présentant un premier diamètre (D1) prédéfini. L'installation d'extrusion (2) présente côté extrémité un embout (8) présentant un diamètre de sortie (D2) inférieur au premier diamètre (D1). La masse céramique est pressée contre une table (14) mobile de cylindre de masse, une contre-pression étant produite sur la masse céramique quittant l'embout (8) par l'intermédiaire de la table (14) de cylindre de masse, de telle manière que ladite masse est élargie pour former le cylindre (10) de masse au premier diamètre (D1).
(DE) Es wird ein Verfahren und eine Extrusionsanlage (2) zur Herstellung eines Hubels (10) aus einer keramischen Masse mit einem vorgegebenen ersten Durchmesser (D1) angegeben. Die Extrusionsanlage (2) weist endseitig ein Mundstück (8) mit einem Austrittsdurchmesser (D2) auf, welcher kleiner ist als der erste Durchmesser (D1). Die keramische Masse wird gegen einen verfahrbaren Hubeltisch (14) gepresst, wobei über den Hubeltisch (14) ein Gegendruck auf die das Mundstück (8) verlassende keramische Masse derart erzeugt wird, dass diese zur Ausbildung des Hubels (10) auf den ersten Durchmesser (D1) erweitert wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)