Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018146140) AUSLAUFVORRICHTUNG, DIE AN EINEM WASSERAUSLAUF ANBRINGBAR IST
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/146140 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/053062
Veröffentlichungsdatum: 16.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 07.02.2018
IPC:
E03C 1/086 (2006.01) ,A45D 27/46 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
03
Wasserversorgung; Kanalisation
C
Hausinstallationen für Frisch- oder Abwasser; Ausgüsse
1
Hausinstallationen für Frisch- oder Abwasser; Ausgüsse
02
Hausinstallationen für Frischwasser
08
Strahlregler, z.B. Vorrichtungen, die das Spritzen verhindern
086
Strahlregler oder Strahllenker, die leicht am Auslass von Hähnen montierbar sind
A Täglicher Lebensbedarf
45
Hand- oder Reisegeräte
D
Vorrichtungen für die Haarpflege oder zum Rasieren; Handpflege oder sonstige kosmetische Behandlungen
27
Rasierzubehör
46
Vorrichtungen, die in besonderer Weise zum Reinigen oder Desinfizieren von Rasiermessern oder -klingen ausgebildet sind
Anmelder:
NEOPERL GMBH [DE/DE]; Klosterrunsstr. 9-11 79379 Müllheim, DE
Erfinder:
PFANNSCHMIDT, Holger; DE
Vertreter:
BÖRJES-PESTALOZZA, Henrich; DE
MERTZLUFFT-PAUFLER, Cornelius; DE
RUMMLER, Felix; DE
NIELEN, Michael; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 102 491.308.02.2017DE
Titel (EN) OUTLET DEVICE THAT CAN BE MOUNTED ON A WATER OUTLET
(FR) DISPOSITIF D'ÉVACUATION QUI PEUT ÊTRE MONTÉ SUR UNE ÉVACUATION D'EAU
(DE) AUSLAUFVORRICHTUNG, DIE AN EINEM WASSERAUSLAUF ANBRINGBAR IST
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a device (1) for cleaning for example a single or multi-bladed wet razor head and comprising a housing (2) which comprises a water through-flow opening (20) that can be mounted on an outlet of a sanitary outlet fitting. At least one mechanism (21) that is arranged inside the housing (2) of the device (1) and that is designed to generate at least one pulsating water jet and/or to increase the flow speed of the mains water exiting the outlet of the tap adjoins said water through-flow opening. The claimed device is characterized in that mains water is delivered to the mechanism (21) via several of the flow-cross sections of the channels (22a, 22b, 22c) defining the mains water exiting the outlet of the sanitary outlet fitting, said mechanism (21) being designed as a rotational valve which comprises several blades (multi-bladed) which are arranged close to each other on a common axis (23) below at least one of the channels (22a, 22b, 22c), said blades guiding the mains water to the water outlet (24).
(FR) La présente invention concerne un dispositif (1) de nettoyage par exemple d'une tête de lame de rasoir mécanique à une ou plusieurs lames. Le dispositif comprend un logement (2), lequel comporte une ouverture d'écoulement (20) d'eau pouvant être pratiquée sur une évacuation d'une robinetterie sanitaire, laquelle évacuation se situe dans le prolongement au moins d'un système (21) agencé à l'intérieur du logement (2) du dispositif (1) et conçu pour produire au moins un jet d'eau pulsé et/ou pour augmenter la vitesse d'écoulement de l'eau de distribution publique sortant de la sortie du robinet d'eau. Le dispositif selon l'invention est caractérisé en ce que l'eau de distribution publique est amenée au système (21) par l'intermédiaire de plusieurs canaux (22a, 22b, 22c) délimitant la section d'écoulement de l'eau de distribution publique sortant de l'évacuation d'eau de la robinetterie sanitaire. Le système (21) est réalisé sous la forme d'une vanne rotative, qui comporte plusieurs aubes (à plusieurs lames) qui sont juxtaposées sur un axe (23) commun au-dessous de respectivement au moins un canal (22a, 22b, 22c) et qui guident l'eau de distribution publique vers une sortie (24) d'eau.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung (1) zum Reinigen beispielsweise eines ein-oder mehrklingigen Nassrasiererklingenkopfes, mit einem Gehäuse (2), welches eine an einem Auslauf einer sanitären Auslaufarmatur anbringbare Wasserdurchflussöffnung (20) umfasst, der sich mindestens eine innerhalb des Gehäuses (2) der Vorrichtung (1) angeordnete und zur Erzeugung mindestens eines pulsierenden Wasserstrahls und/oder zur Erhöhung der Fließgeschwindigkeit des aus dem Auslass des Wasserhahns austretenden Leitungswassers ausgebildete Einrichtung (21) anschließt. Die erfindungsgemäße Vorrichtung ist dadurch gekennzeichnet, dass der Einrichtung (21) über mehrere den Strömungsquerschnitt des aus dem Wasserauslauf der sanitären Auslaufarmatur austretenden Leitungswassers begrenzte Kanäle (22a, 22b, 22c) Leitungswasser zugeführt wird, wobei die Einrichtung (21) als Rotationsventil ausgebildet ist, das mehrere auf einer gemeinsamen Achse (23) unterhalb jeweils mindestens eines Kanals (22a, 22b, 22c) nebeneinander angeordnete Schaufeln (mehrklingigen) umfasst, welche das Leitungswasser zu einem Wasserauslass (24) leiten.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)