Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018146046) VERFAHREN ZUM MODIFIZIEREN EINER TURBINE
Anmerkung: Text basiert auf automatischer optischer Zeichenerkennung (OCR). Verwenden Sie bitte aus rechtlichen Gründen die PDF-Version.

Patentansprüche

1. Verfahren zum Modifizieren einer Turbine (1) mit in einem konisch ausgebildeten Gehäuse (2) angeordneten Laufschaufel-kränzen (3a, 3b, 3c, 3d) und Leitschaufelkränzen (4a, 4b, 4c, 4d) , bei dem ein ursprünglicher Laufschaufelkranz (3a, 3b, 3c, 3d) an einer ersten Laufschaufelposition (I) durch einen Austausch-Laufschaufelkranz (3' ) an einer zweiten Laufschaufelposition (II) ersetzt wird,

wobei unter Beibehaltung des Gehäuses (2) die zweite Laufschaufelposition (II) entlang einer Erstreckungsrichtung einer Rotorwelle der Turbine (1) in Strömungsrichtung (S) eines die Turbine (1) durchströmenden Arbeitsmediums beabstandet von der ersten Laufschaufelposition (I) angeordnet wird, wobei der Austausch-Laufschaufelkranz (3' ) einen größeren Außendurchmesser als der ursprüngliche Laufschaufelkranz (3a, 3b, 3c, 3d) aufweist.

2. Verfahren nach Anspruch 1,

wobei als Positionierelement (18a) ein separates Bauteil verwendet wird.

3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2,

bei dem ein als Distanzscheibe oder Ring ausgebildetes

Positionierelement (18a, 18b) in der Rotorwelle (11) zur Festlegung des Austausch-Laufschaufelkranzes (3' ) an der zweiten Laufschaufelposition (II) angeordnet wird.

4. Verfahren nach Anspruch 1,

wobei ein Positionierelement (18b) an dem Austausch-Laufschaufelkranz (3' ) angeformt wird

5. Verfahren nach Anspruch 4,

wobei das Positionierelement (18b) durch eine Verlängerung (19) an einem Balkon (17) eines Fußes (8) einer Austausch-Laufschaufel (5λ) des Austausch-Laufschaufelkranz (3' ) gebildet wird.

6. Verfahren nach einem der Ansprüche 4 oder 5, wobei zur Festlegung des Austausch-Laufschaufelkranz (3' ) an der zweiten Laufschaufelposition (II) eine Verkürzung (21) eines Fußes (9) einer Austausch-Laufschaufel (5λ) des Aus-tausch-Laufschaufelkranzes (3' ) erfolgt.