Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018146024) REINIGUNGSVORRICHTUNG UND REINIGUNGSVERFAHREN FÜR WERKSTÜCKE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/146024 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/052693
Veröffentlichungsdatum: 16.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 02.02.2018
IPC:
B08B 7/02 (2006.01) ,B23Q 11/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
08
Reinigen
B
Reinigen allgemein; Verhüten des Verschmutzens allgemein
7
Reinigen durch Verfahren, die nicht in einer einzelnen anderen Unterklasse oder einer einzelnen Gruppe dieser Unterklasse vorgesehen sind
02
durch Verdrehen, Klopfen oder in Schwingung versetzen der zu reinigenden Oberfläche
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Q
Einzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
11
Zubehör für Werkzeugmaschinen, um Werkzeuge oder Maschinenteile in betriebsfähigem Zustand zu erhalten oder um Werkstücke zu kühlen; Sicherheitsvorrichtungen, für oder verbunden mit Werkzeugmaschinen oder in diesen angeordnet
Anmelder:
ALFING KESSLER SONDERMASCHINEN GMBH [DE/DE]; Auguste-Kessler-Straße 20 73433 Aalen, DE
Erfinder:
KRIEGER, Manfred; DE
BURKHARDT, Rainer; DE
SUGLOB, Artur; DE
SCHWAB, Peter; DE
Vertreter:
PATENTANWÄLTE BREGENZER UND REULE PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT MBB; Neckarstr. 47 73728 Esslingen, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 102 758.013.02.2017DE
Titel (EN) CLEANING DEVICE AND CLEANING METHOD FOR WORKPIECES
(FR) DISPOSITIF DE NETTOYAGE ET PROCÉDÉ DE NETTOYAGE DE PIÈCES
(DE) REINIGUNGSVORRICHTUNG UND REINIGUNGSVERFAHREN FÜR WERKSTÜCKE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a cleaning method and to a cleaning device (10) for cleaning at least one fracture face (88, 89) of a workpiece (80) produced by fracturing, the cleaning device (10) having at least one vibration device (40) for generating vibrations in the workpiece (80) and a workpiece holder (20) for holding the workpiece (80). According to the invention, the workpiece holder (20) has a support part (21) onto which the workpiece (80) is placed and a holding-down element (30) opposite the support part (21), between which the workpiece (80) is held with vertical play (33), and the vibration device (40) has a vibration drive (41) and a driver (44) driven by the vibration drive (41) for accelerating the workpiece (80) in the direction of the holding-down element (30), so that the workpiece (80) impacts the holding-down element (30) and impurities (98) fall off the fracture face (88, 89). (Figure 2)
(FR) L'invention concerne un procédé de nettoyage et un dispositif de nettoyage (10) pour nettoyer au moins une surface de séparation par rupture (88, 89) d'une pièce (80), laquelle surface est fabriquée par séparation par rupture, le dispositif de nettoyage (10) comprenant au moins un appareil de vibrations (40) pour produire des vibrations de la pièce (80) et un porte-pièce (20) pour maintenir la pièce (80). Selon l'invention, le porte-pièce (20) comprend une partie de support (21) pour la placement de la pièce (80) et un élément de serre-flan (30) opposé à la partie de support (21), entre lesquels la pièce (80) est maintenue avec une marge de manœuvre verticale (33), et l'appareil de vibrations (40) comprend une unité d'entraînement de vibrations (41) et un entraîneur (44) pouvant être entraîné par l'unité d'entraînement de vibrations (41) pour accélérer la pièce (80) dans la direction de l'élément de serre-flan (30), de sorte que la pièce (80) heurte l'élément de serre-flan (30) et que des impuretés (98) tombent de la surface de séparation par rupture (88, 89).
(DE) Ein Reinigungsverfahren und eine Reinigungsvorrichtung (10) zur Reinigung mindestens einer Bruchtrennfläche (88, 89) eines Werkstücks (80), die durch Bruchtrennung hergestellt ist, wobei die Reinigungsvorrichtung (10) mindestens eine Vibrationseinrichtung (40) zur Erzeugung von Vibrationen des Werkstücks (80) und einen Werkstückhalter (20) zum Halten des Werkstücks (80) aufweist. Es ist vorgesehen, dass der Werkstückhalter (20) ein Stützteil (21) zum Auflegen des Werkstücks (80) und ein dem Stützteil (21) gegenüberliegendes Niederhalteelement (30) aufweist, zwischen denen das Werkstück (80) mit einem vertikalen Bewegungsspielraum (33) gehalten ist, und dass die Vibrationseinrichtung (40) einen Vibrationsantrieb (41) und einen durch den Vibrationsantrieb (41) antreibbaren Mitnehmer (44) zum Beschleunigen des Werkstücks (80) in Richtung des Niederhalteelements (30) aufweist, sodass das Werkstück (80) gegen das Niederhalteelement (30) prallt und Verunreinigungen (98) von der Bruchtrennfläche (88, 89) abfallen. (Figur 2)
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)