Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018145984) VERFAHREN ZUR FIXIERUNG EINES SCHIENENBÜGELS EINER AUFZUGANLAGE UND AUFZUGANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/145984 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/052487
Veröffentlichungsdatum: 16.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 01.02.2018
IPC:
E21D 7/02 (2006.01) ,B66B 19/00 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
21
Erd- oder Gesteinsbohren; Bergbau
D
Schächte; Tunnels; Stollen oder Strecken; Große unterirdische Räume
7
Schachtausstattung, z.B. Schachteinbauten in Holz
02
Anordnung von Führungen [Spurlatten] für Förderkörbe in Schächten; Verbindung der Führungen für Förderkörbe mit den Schachtwandungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
B
Aufzüge; Rolltreppen oder Fahrsteige
19
Betrieb der Schachtförderung in Bergwerken
Anmelder:
INVENTIO AG [CH/CH]; Seestrasse 55 6052 Hergiswil, CH
Erfinder:
CAMBRUZZI, Andrea; CH
STUDER, Christian; CH
ZIMMERLI, Philipp; CH
BITZI, Raphael; CH
BÜTLER, Erich; CH
Prioritätsdaten:
17155105.408.02.2017EP
Titel (EN) METHOD FOR FIXING A RAIL BRACKET OF AN ELEVATOR SYSTEM, AND ELEVATOR SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ DE FIXATION D’UN ÉTRIER DE RAIL D’UN SYSTÈME D’ASCENSEUR ET SYSTÈME D’ASCENSEUR
(DE) VERFAHREN ZUR FIXIERUNG EINES SCHIENENBÜGELS EINER AUFZUGANLAGE UND AUFZUGANLAGE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for fixing a rail bracket of an elevator system and to an elevator system. In the method according to the invention for fixing a rail bracket (16) for mounting a guide rail on a shaft wall (18) of an elevator shaft of an elevator system, an adhesive layer (48) is applied which is arranged between a support surface (45) of the rail bracket (16) and a final fixing region of the shaft wall (18) in the fixed state of the rail bracket (16). The rail bracket (16) is thus adhered to the shaft wall (18), and the rail bracket can also be additionally fixed to the shaft wall (18) by at least one securing element (49).
(FR) L’invention concerne un procédé de fixation d’un étrier de rail d’un système d’ascenseur et un système d’ascenseur. Le procédé selon l’invention de fixation d’un étrier de rail (16) servant à maintenir un rail de guidage sur une paroi de cage (18) d’une cage d’ascenseur d’un système d’ascenseur consiste à appliquer une couche d'adhésif (48) qui, lorsque l’étrier de rail (16) est fixé, est agencée entre une surface d’appui (45) de l’étrier de rail (16) et une zone de fixation définitive de la paroi de cage (18). L’étrier de rail (16) est ainsi collé à la paroi de cage (18), sa fixation à la paroi de cage (18) pouvant également être complétée par au moins un élément de fixation (49).
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Fixierung eines Schienenbügels einer Aufzuganlage und eine Aufzugsanlage. Beim erfindungsgemässen Verfahren zur Fixierung eines Schienenbügels (16) zur Halterung einer Führungsschiene an einer Schachtwand (18) eines Aufzugschachts einer Aufzuganlage wird eine Klebstoffschicht (48) aufgebracht, die in einem fixierten Zustand des Schienenbügels (16) zwischen einer Anlagefläche (45) des Schienenbügels (16) und einem endgültigen Fixierungsbereich der Schachtwand (18) angeordnet ist. Der Schienenbügel (16) wird also an die Schachtwand (18) geklebt, wobei er auch zusätzlich durch wenigstens ein Befestigungselement (49) an der Schachtwand (18) fixiert werden kann.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)