Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018145935) BI-ELASTISCHE DAUNENDICHTE VLIESSTOFFEINLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/145935 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/052063
Veröffentlichungsdatum: 16.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 29.01.2018
IPC:
D04H 1/4358 (2012.01) ,A41D 31/00 (2006.01) ,A47G 9/02 (2006.01) ,D04H 1/56 (2006.01) ,D04H 1/68 (2012.01) ,D04H 3/009 (2012.01) ,D04H 3/16 (2006.01)
D Textilien; Papier
04
Flechten; Herstellen von Spitzen; Stricken; Posamenten; nichtgewebte Stoffe
H
Herstellen von flächigem Textilgut, z.B. aus Fasern oder fadenförmigem Material; Flächiges Textilgut, das durch solche Verfahren oder Vorrichtungen hergestellt ist, z.B. Filze, nicht gewebte Stoffe; Watte; Wattierungen
1
Nicht gewebte Stoffe, die ganz oder vorwiegend aus Stapelfasern oder ähnlichen relativ kurzen Fasern bestehen
40
aus Vliesen oder Schichten, die aus Fasern ohne vorhandene oder latente kohäsive Eigenschaften gebildet sind
42
gekennzeichnet durch die Verwendung bestimmter Faserarten, sofern diese Verwendung keinen überwiegenden Einfluss auf die Verfestigung des Vlieses hat
4326
Kondensations- oder Reaktionspolymere
4358
Polyurethane
A Täglicher Lebensbedarf
41
Bekleidung
D
Oberbekleidung; Schutzbekleidung; Zubehör
31
Wahl besonderer Stoffe für Oberbekleidung
A Täglicher Lebensbedarf
47
Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
G
Haushalt- oder Tafelausstattung
9
Bettdecken; Steppdecken; Reisedecken; Schlafdecken; Schlafsäcke; Kopfkissen
02
Bettwäsche; Wolldecken; Steppdecken
D Textilien; Papier
04
Flechten; Herstellen von Spitzen; Stricken; Posamenten; nichtgewebte Stoffe
H
Herstellen von flächigem Textilgut, z.B. aus Fasern oder fadenförmigem Material; Flächiges Textilgut, das durch solche Verfahren oder Vorrichtungen hergestellt ist, z.B. Filze, nicht gewebte Stoffe; Watte; Wattierungen
1
Nicht gewebte Stoffe, die ganz oder vorwiegend aus Stapelfasern oder ähnlichen relativ kurzen Fasern bestehen
40
aus Vliesen oder Schichten, die aus Fasern ohne vorhandene oder latente kohäsive Eigenschaften gebildet sind
54
durch Zusammenschweißen der Fasern, z.B. durch teilweises Schmelzen oder Auflösen
56
bei der Faserbildung, z.B. unmittelbar nach Ausstoßen der Stapelfasern
D Textilien; Papier
04
Flechten; Herstellen von Spitzen; Stricken; Posamenten; nichtgewebte Stoffe
H
Herstellen von flächigem Textilgut, z.B. aus Fasern oder fadenförmigem Material; Flächiges Textilgut, das durch solche Verfahren oder Vorrichtungen hergestellt ist, z.B. Filze, nicht gewebte Stoffe; Watte; Wattierungen
1
Nicht gewebte Stoffe, die ganz oder vorwiegend aus Stapelfasern oder ähnlichen relativ kurzen Fasern bestehen
40
aus Vliesen oder Schichten, die aus Fasern ohne vorhandene oder latente kohäsive Eigenschaften gebildet sind
58
durch Aufbringen, Einbringen oder Aktivieren chemischer oder thermoplastischer Bindemittel, z.B. Klebstoffe
64
wobei das Bindemittel in nassem Zustand angewendet wird, z.B. chemische Stoffe in Dispersionen oder Lösungen
68
wobei das Bindemittel in Form von Schaum aufgebracht wird
[IPC code unknown for D04H 3/09]
D Textilien; Papier
04
Flechten; Herstellen von Spitzen; Stricken; Posamenten; nichtgewebte Stoffe
H
Herstellen von flächigem Textilgut, z.B. aus Fasern oder fadenförmigem Material; Flächiges Textilgut, das durch solche Verfahren oder Vorrichtungen hergestellt ist, z.B. Filze, nicht gewebte Stoffe; Watte; Wattierungen
3
Nicht gewebte Stoffe, die ganz oder vorwiegend aus Garnen oder ähnlichem fadenförmigen Material von beträchtlicher Länge bestehen
08
gekennzeichnet durch das Verstärkungs- oder Verfestigungsverfahren
14
mit durch Schweißen erzielter Bindung zwischen thermoplastischen Garnen oder Fäden
16
mit zwischen thermoplastischen Fäden im Zusammenhang mit deren Herstellung erzielter Bindung, z.B. unmittelbar nach dem Ausstoß
Anmelder:
CARL FREUDENBERG KG [DE/DE]; Höhnerweg 2-4 69469 Weinheim, DE
Erfinder:
BARTL, Heike; DE
TRASER, Steffen; DE
KINSCHERF, Cornelia; DE
SCHARFENBERGER, Gunter; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 001 102.807.02.2017DE
Titel (EN) BI-ELASTIC DOWN-PROOF NON-WOVEN INSERT
(FR) DOUBLURE EN NON-TISSÉ BI-ÉLASTIQUE ÉTANCHE AU DUVET
(DE) BI-ELASTISCHE DAUNENDICHTE VLIESSTOFFEINLAGE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a bi-elastic insert comprising a melt-blown non-woven material containing melt-spun melt-blown polyurethane fibers, the non-woven material being coated on at least one face with foam that contains vinyl acetate copolymer and/or polyacrylate and/or polyurethane. The insert can be produced to have a low weight per unit area and to be yet down-proof, as well as to have the air permeability and tear resistance required for good wear and performance characteristics.
(FR) L’invention concerne une doublure bi-élastique comprenant un non-tissé obtenu par fusion-soufflage contenant des fibres de polyuréthane filées par fusion-soufflage, le non-tissé présentant au moins sur un côté un revêtement de mousse qui contient un copolymère d’acétate de vinyle et/ou du polyacrylate et/ou du polyuréthane. La doublure peut être produite à un faible poids par mètre carré tout en présentant une étanchéité au duvet ainsi que la perméabilité à l’air et la résistance au déchirement nécessaires pour de bonnes propriétés de port et d’utilisation.
(DE) Bi-elastische Einlage umfassend einen Meltblown-Vliesstoff enthaltend schmelzgesponnene Meltblown-Polyurethan-Fasern, wobei der Vliesstoff auf zumindest einer Seite eine Schaumbeschichtung aufweist, die Vinylacetat- Copolymer und/oder Polyacrylat und/oder Polyurethan enthält. Die Einlage kann mit leichtem Flächengewicht gefertigt werden und dennoch gleichzeitig Daunendichtigkeit sowie eine für gute Trage- und Gebrauchseigenschaften erforderliche Luftdurchlässigkeit und Reißfestigkeit aufweisen.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)