Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018145924) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR KARBONISIERUNG ODER GRAPHITISIERUNG VON KOHLENSTOFF ENTHALTENDEN FASERN ODER EINEM MIT KOHLENSTOFF ENTHALTENDEN FASERN GEBILDETEN TEXTILEN GEBILDE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/145924 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/051977
Veröffentlichungsdatum: 16.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 26.01.2018
IPC:
D01F 9/14 (2006.01) ,D01F 9/32 (2006.01) ,H05B 3/62 (2006.01)
D Textilien; Papier
01
Natürliche oder künstliche Fäden oder Fasern; Spinnen
F
Chemische Gesichtspunkte bei der Herstellung von künstlichen Fäden, Filamenten, Fasern, Borsten oder Bändern; für die Herstellung von Kohlenstoff-Filamenten speziell geeignete Vorrichtungen
9
Künstliche Fäden oder dgl. aus anderen Stoffen; deren Herstellung; für die Herstellung von Kohlenstoff-Filamenten speziell geeignete Vorrichtungen
08
aus anorganischen Stoffen
12
Kohlenstoff-Filamente; für ihre Herstellung speziell geeignete Vorrichtungen
14
durch Zersetzung organischer Filamente
D Textilien; Papier
01
Natürliche oder künstliche Fäden oder Fasern; Spinnen
F
Chemische Gesichtspunkte bei der Herstellung von künstlichen Fäden, Filamenten, Fasern, Borsten oder Bändern; für die Herstellung von Kohlenstoff-Filamenten speziell geeignete Vorrichtungen
9
Künstliche Fäden oder dgl. aus anderen Stoffen; deren Herstellung; für die Herstellung von Kohlenstoff-Filamenten speziell geeignete Vorrichtungen
08
aus anorganischen Stoffen
12
Kohlenstoff-Filamente; für ihre Herstellung speziell geeignete Vorrichtungen
14
durch Zersetzung organischer Filamente
32
Vorrichtungen hierfür
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Elektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
3
Widerstandsheizung
62
Heizelemente, die in besonderer Weise für Öfen ausgebildet sind
Anmelder:
FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E.V. [DE/DE]; Hansastraße 27c 80686 München, DE
TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN [DE/DE]; Helmholtzstr. 10 01069 Dresden, DE
Erfinder:
KASKEL, Stefan; DE
LEHMANN, Beata; DE
MÄDER, Gerrit; DE
KÖCKRITZ, Tilo; DE
Vertreter:
PFENNING, MEINIG & PARTNER MBB; An der Frauenkirche 20 01067 Dresden, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 202 242.613.02.2017DE
Titel (EN) APPARATUS AND METHOD FOR CARBONIZATION OR GRAPHITIZATION OF CARBON-CONTAINING FIBERS OR A TEXTILE STRUCTURE FORMED BY CARBON-CONTAINING FIBERS
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE CARBONISATION OU DE GRAPHITISATION DE FIBRES CONTENANT DU CARBONE OU D’UN TISSU FORMÉ DE FIBRES CONTENANT DU CARBONE
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR KARBONISIERUNG ODER GRAPHITISIERUNG VON KOHLENSTOFF ENTHALTENDEN FASERN ODER EINEM MIT KOHLENSTOFF ENTHALTENDEN FASERN GEBILDETEN TEXTILEN GEBILDE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device for the carbonization or graphitization of carbon-containing fibers, in which fibers are guided through a continuous furnace in which partial pre-carbonization takes place. At least one device which comprises a heating zone and through which the fibers are guided following the achieved partial pre-carbonization is arranged within the continuous furnace or immediately after the continuous furnace. The at least one heating zone is formed by at least one pair of rollers or at least one pair of heating elements which are in electrically conductive contact with fibers, electrical resistance heating of the fibers takes place as a result of the connection of a roller or a heating element to a pole of an electric voltage source and the connection of the respective other roller or the respective other heating element of the pair of rollers or pair of heating elements to the respective other pole of the electric voltage source, and the rollers of a pair of rollers or the heating elements of a pair of heating elements are arranged at a distance from one another, which results in a further carbonization of the fibers.
(FR) L’invention concerne un dispositif de carbonisation ou de graphitisation de fibres contenant du carbone, dans lequel des fibres sont passées à travers un four continu dans lequel une pré-carbonisation partielle est effectuée. Dans le four continu ou immédiatement après le four continu est disposé au moins dispositif, comportant une zone de chauffage, qui est traversé par les fibres une fois que la pré-carbonisation partielle a été effectuée. L’au moins une zone de chauffage est formée avec au moins une paire de rouleaux ou au moins une paire d’éléments chauffants qui sont en contact électriquement conducteur avec les fibres et le raccordement d’un rouleau ou d’un élément chauffant à un pôle d’une source de tension électrique et le raccordement de l’autre rouleau de la paire de rouleaux, ou de l’autre élément chauffant de la paire d’éléments chauffant, à l’autre pôle de la source de tension électrique permet d’effectuer un chauffage par résistance électrique de fibres et les rouleaux d’une paire de rouleaux ou les éléments chauffants d’une paire d’éléments chauffants sont disposés à distance les uns des autres, ce qui conduit à une carbonisation supplémentaire des fibres.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur Karbonisierung oder Graphitisierung von Kohlenstoff enthaltenden Fasern, bei der Fasern durch einen Durchlaufofen geführt werden, in dem eine teilweise Vorkarbonisierung erfolgt. Innerhalb des Durchlaufofens oder unmittelbar im Anschluss an den Durchlaufofen ist mindestens eine eine Heizzone aufweisende Einrichtung angeordnet, durch die die Fasern im Anschluss an die erreichte teilweise Vorkarbonisierung geführt sind. Die mindestens eine Heizzone ist mit mindestens einem Walzenpaar oder mindestens einem Heizelementepaar gebildet, die mit Fasern in elektrisch leitendem Kontakt stehen und infolge des Anschlusses einer Walze oder eines Heizelements an einen Pol einer elektrischen Spannungsquelle und des Anschlusses der jeweils anderen Walze oder des jeweils anderen Heizelements des jeweiligen Walzen- oder Heizelementepaares an den jeweils anderen Pol der elektrischen Spannungsquelle eine elektrische Widerstandsbeheizung der Fasern erfolgt und die Walzeneines Walzenpaars oder die Heizelemente eines Heizelementepaares in einem Abstand zueinander angeordnet sind, die zu einer weiteren Karbonisierung der Fasern führt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)