Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018145892) ORTHOPÄDISCHE FUSSBETTUNG UND VERFAHREN ZUR BEREITSTELLUNG EINER ORTHOPÄDISCHEN FUSSBETTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/145892 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/051569
Veröffentlichungsdatum: 16.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 23.01.2018
IPC:
A43B 7/14 (2006.01) ,A43B 17/00 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
43
Schuhwerk
B
Charakteristische Merkmale des Schuhwerks; Schuhwerkteile
7
Schuhwerk mit Gesundheits- oder hygienischen Vorrichtungen
14
Schuhwerk mit Stützeinlagen
A Täglicher Lebensbedarf
43
Schuhwerk
B
Charakteristische Merkmale des Schuhwerks; Schuhwerkteile
17
Einlegesohlen
Anmelder:
BÄUMER, Christoph [DE/DE]; DE
Erfinder:
BÄUMER, Christoph; DE
Vertreter:
MÜLLER VERWEYEN PATENTANWÄLTE; Friedensallee 290 22763 Hamburg, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 201 885.207.02.2017DE
Titel (EN) ORTHOPAEDIC FOOT BED AND METHOD FOR PRODUCING AN ORTHOPAEDIC FOOT BED
(FR) LIT PLANTAIRE ORTHOPÉDIQUE ET PROCÉDÉ DE PRODUCTION D’UN LIT PLANTAIRE ORTHOPÉDIQUE
(DE) ORTHOPÄDISCHE FUSSBETTUNG UND VERFAHREN ZUR BEREITSTELLUNG EINER ORTHOPÄDISCHEN FUSSBETTUNG
Zusammenfassung:
(EN) Orthopaedic foot bed (1) for a shoe (2) with a foot support surface (3), wherein the foot support surface (3) is formed by a plane base surface (4). The foot bed (1) has a multiplicity of knobs which are distributed in a predefined manner and by which the stimulation points in the sole are stimulated in a targeted manner, as a result of which the neurological, biotensegrity and liquid-dynamic system of the human body can in turn be improved. Through the improvement thereby achieved, it is possible to address and improve certain aspects of human health, which in particular include the gait pattern and posture of the human body. Moreover, by means of the invention, the transport of the lymphatic and venous liquids ("heart of feet function" of the sole) can be excited and intensified.
(FR) L’invention concerne un lit plantaire orthopédique (1) destinée à une chaussure (2) pourvue d’une surface d’appui de pieds (3). La surface d’appui de pied (3) est formée par une surface de base plane (4). Le lit plantaire (1) comporte une pluralité de picots répartis de manière prédéterminée qui permettent de stimuler de manière ciblée les points de stimulation de la plante du pied, ce qui peut améliorer le système neurologique, le système biotique-septique et le système de dynamique des fluides chez l’être humain. L’amélioration ainsi obtenue permet à son tour d’aborder et d’améliorer les aspects de santé chez l’être humain, y compris, en particulier, la démarche et le maintien de l’être humain. En outre, grâce l’invention, le transport des fluides lymphatiques et veineux (« Heart of Feet-fonction » de la plante du pied) sont stimulés et intensifiés.
(DE) Orthopädische Fußbettung (1) für einen Schuh (2) mit einer Fußauflagefläche (3), wobei die Fußauflagefläche (3) durch ei ne ebene Basisfläche (4) gebildet ist. Die Fußbettung (1) weist eine Vielzahl von in einer vorgegebenen Art verteilten Moppen auf, durch welche gezielt die Stimulanzpunkte in der Fußsohle stimuliert werden, wodurch wiederum das neurologische, biotensegritische und flüssigkeitsdynamische System des Menschen verbessert werden kann. Durch die so erzielte Verbes serung können wiederum gesundheitliche Aspekte im Menschen an gesprochen und verbessert werden, wozu insbesondere das Gangbild und die Haltung des Menschen zu zählen sind. Ferner kann durch die Erfindung der Transport der lymphatischen und venösen Flüssigkeiten („Heart of Feet-function" der Fußsohle) angeregt und intensiviert werden.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)