Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018145847) VERFAHREN UND COMPUTER ZUM KRYPTOGRAFISCHEN SCHÜTZEN VON STEUERUNGSKOMMUNIKATION IN UND/ODER SERVICE-ZUGANG ZU IT-SYSTEMEN, INSBESONDERE IM ZUSAMMENHANG MIT DER DIAGNOSE UND KONFIGURATION IN EINEM AUTOMATISIERUNGS-, STEUERUNGS- ODER KONTROLLSYSTEM

Pub. No.:    WO/2018/145847    International Application No.:    PCT/EP2018/050609
Publication Date: Fri Aug 17 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Fri Jan 12 00:59:59 CET 2018
IPC: G06F 21/55
G06F 21/60
G06F 21/57
Applicants: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT
Inventors: FALK, Rainer
Title: VERFAHREN UND COMPUTER ZUM KRYPTOGRAFISCHEN SCHÜTZEN VON STEUERUNGSKOMMUNIKATION IN UND/ODER SERVICE-ZUGANG ZU IT-SYSTEMEN, INSBESONDERE IM ZUSAMMENHANG MIT DER DIAGNOSE UND KONFIGURATION IN EINEM AUTOMATISIERUNGS-, STEUERUNGS- ODER KONTROLLSYSTEM
Abstract:
Um den kryptografische Schutz der Steuerungskommunikation in einem und/oder des Service-Zugangs zu einem IT-System (ITS, EBS, VS, IN) zu verbessern, wird es vorgeschlagen automatisch und dynamisch, insbesondere regelmäßig oder ereignisgesteuert, oder manuell, insbesondere auf Nutzeraufforderung hin, durch Autokonfiguration zu ermitteln, ob benutzte oder aktivierte und benutzbare Cipher Suites und/oder Schlüssellängen für einen aktuellen kryptografischen Schutz der Steuerungskommunikation und/oder des Service-Zugangs ausreichend stark sind, indem 1) durch Abfrage von im Netz/System verfügbaren "Cipher Suite"-bezogenen/-spezifischen Informationen Referenz-Cipher Suites und/oder 2) durch Abfrage oder Ermittlung von im Netz/System verfügbaren Blockchain-Informationen mit als "Proof of Work" bezeichneten Datensätzen zur Lösung von komplexen Rechenaufgaben mit der Ermittlung von Blockchain-Difficulty-Parameter als Schlüssellängen-Abschätzparameter angemessene Referenz-Schlüssellängen, insbesondere für Krypto-Algorithmen erforderliche Referenz-Mindestschlüssellängen, ermittelt werden sowie 3) die ermittelten Referenz-Cipher Suites und/oder die durch die Schlüssellängen-Abschätzparameter ermittelten Referenz-Schlüssellängen mit den benutzten oder aktivierten und benutzbaren Cipher Suites und/oder Schlüssellängen abgeglichen werden.