Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018145841) ELEKTRISCHE MASCHINE MIT UNABHÄNGIGER ROTORKÜHLVORRICHTUNG, GENERATORANORDNUNG SOWIE WINDKRAFTANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/145841 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/050415
Veröffentlichungsdatum: 16.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 09.01.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 15.11.2018
IPC:
H02K 9/18 (2006.01) ,H02K 9/12 (2006.01) ,H02K 11/25 (2016.01) ,H02K 7/18 (2006.01) ,H02K 11/04 (2016.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
9
Kühl- oder Belüftungssysteme
14
wobei das gasförmige Kühlmittel zwischen dem Maschinengehäuse und einem dies umgebenden Mantel zirkuliert
18
wobei der äußere Teil des geschlossenen Kreises einen Wärmetauscher umfasst, der mit dem Maschinengehäuse baulich vereinigt ist
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
9
Kühl- oder Belüftungssysteme
10
durch ein gasförmiges, in einem geschlossenen, zum Teil außerhalb des Maschinengehäuses liegenden Kreis zirkulierendes Kühlmittel
12
wobei das Kühlmittel frei innerhalb des Gehäuses zirkuliert
[IPC code unknown for H02K 11/25]
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
7
Anordnungen für den Gebrauch mechanischer Energie, soweit sie baulich mit der Maschine vereinigt sind, z.B. bauliche Vereinigung mit mechanischem Antriebsmotor oder dynamoelektrischer Hilfsmaschine
18
Bauliche Vereinigung von elektrischen Generatoren mit mechanischen Antriebsmotoren, z.B. mit Turbinen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
11
Bauliche Vereinigung mit Mess- oder Schutzvorrichtungen oder mit elektrischen Bauteilen, z.B. mit einem Widerstand, einem Schalter, einer Rundfunkentstörvorrichtung
04
zur Gleichrichtung
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
ZEICHFÜSSL, Roland; DE
Prioritätsdaten:
17154962.907.02.2017EP
Titel (EN) ELECTRIC MACHINE WITH INDEPENDENT ROTOR COOLING DEVICE, GENERATOR ARRANGEMENT AND WIND TURBINE
(FR) MACHINE ÉLECTRIQUE DOTÉE D'UN DISPOSITIF DE REFROIDISSEMENT DE ROTOR INDÉPENDANT, ENSEMBLE GÉNÉRATEUR ET ÉOLIENNE
(DE) ELEKTRISCHE MASCHINE MIT UNABHÄNGIGER ROTORKÜHLVORRICHTUNG, GENERATORANORDNUNG SOWIE WINDKRAFTANLAGE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an electric machine (2) comprising a stator (2) and a rotor that can rotate relative to the stator (2), the rotor (3) having a plurality of permanent magnets (5), also comprising a rotor cooling device (8) for cooling the rotor (3), wherein the rotor cooling device (8) comprises at least one cooling device (23) for providing a cooling air flow, said rotor cooling device (8) comprises a control device (22) which is designed to control at least one cooling device (23) for adjusting a coolant power provided by the cooling air flow.
(FR) L'invention concerne une machine électrique (1), comprenant un stator (2) et un rotor (3) pouvant tourner par rapport au stator (2), le rotor (3) comprenant une pluralité d'aimants permanents (5), et un dispositif de refroidissement de rotor (8) servant à refroidir le rotor (3), le dispositif de refroidissement de rotor (8) présentant au moins un dispositif de refroidissement (23) destiné à fournir un flux d'air de refroidissement, le dispositif de refroidissement de rotor (8) comprenant un dispositif de commande (22) qui est conçu pour commander ledit au moins un dispositif de refroidissement (23) afin de régler une puissance de refroidissement fournie par le flux d'air de refroidissement.
(DE) Die Erfindung betrifft eine elektrische Maschine (1), mit einem Stator (2) und einem relativ zu dem Stator (2) drehbaren Rotor (3), wobei der Rotor (3) eine Mehrzahl von Permanentmagneten (5) umfasst, und mit einer Rotorkühlvorrichtung (8) zum Kühlen des Rotors (3), wobei die Rotorkühlvorrichtung (8) zumindest eine Kühleinrichtung (23) zum Bereitstellen eines Kühlluftstroms aufweist, wobei die Rotorkühlvorrichtung (8) eine Steuereinrichtung (22) aufweist, welche dazu ausgelegt ist, die zumindest eine Kühleinrichtung (23) zum Einstellen einer durch den Kühlluftstrom bereitgestellten Kühlleistung anzusteuern.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)