Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018145839) VERFAHREN ZUM INFORMIEREN ZUMINDEST EINES EMPFÄNGERFAHRZEUGS ÜBER EIN FALSCHFAHRERFAHRZEUG SOWIE SERVERVORRICHTUNG UND KRAFTFAHRZEUGE

Pub. No.:    WO/2018/145839    International Application No.:    PCT/EP2018/050400
Publication Date: Fri Aug 17 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Jan 10 00:59:59 CET 2018
IPC: G08G 1/01
G08G 1/056
G08G 1/0967
Applicants: AUDI AG
Inventors: CORREIA, Pedro Sebastiao
Title: VERFAHREN ZUM INFORMIEREN ZUMINDEST EINES EMPFÄNGERFAHRZEUGS ÜBER EIN FALSCHFAHRERFAHRZEUG SOWIE SERVERVORRICHTUNG UND KRAFTFAHRZEUGE
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Informieren zumindest eines Empfängerfahrzeugs (16) über ein Falschfahrerfahrzeug (15), wobei eine stationäre Servervorrichtung (19) aus dem Falschfahrerfahrzeug (15) Falschfahrerdaten (20), welche seine aktuelle Position beschreiben, empfängt. Die Erfindung sieht vor, dass die Servervorrichtung (19) eine digitale Straßenkarte (23), die in Teilareale (24) vorbestimmter Größe eingeteilt ist, bereitstellt und in der Straßenkarte (23) anhand der Falschfahrerdaten (20) dasjenige Teilareal (24), in welchem sich das Falschfahrerfahrzeug (15) befindet, auswählt und Kartendaten (27) des ausgewählten Teilareals (24) mittels der Falschfahrerdaten (20) aktualisiert und die aktualisierten Kartendaten (27) an das zumindest eine Empfängerfahrzeug (16) aussendet und das zumindest eine Empfängerfahrzeug (16) die empfangenen Kartendaten (27) in eine bordeigene digitale Straßenkarte (25) einträgt und anhand der bordeigenen Straßenkarte (25) überprüft, ob das Falschfahrerfahrzeug (15) für das Empfängerfahrzeug (16) ein vorbestimmtes Relevanzkriterium (28) erfüllt, wobei bei erfülltem Relevanzkriterium (28) eine Schutzmaßnahme (29) in dem Empfängerfahrzeug (16) durchgeführt wird.