Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018145804) MEHRREIHIGES GROßWÄLZLAGER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/145804 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/084528
Veröffentlichungsdatum: 16.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 22.12.2017
IPC:
F16C 19/18 (2006.01) ,F16C 33/58 (2006.01) ,F03D 80/70 (2016.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
19
Wälzlager, ausschließlich für Drehbewegung
02
mit Kugeln vorwiegend gleicher Größe in einer oder mehreren kreisförmigen Reihen
14
für radiale und axiale Belastung
18
mehrreihig
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33
Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
30
Teile von Wälzlagern
58
Laufflächen; Laufringe
[IPC code unknown for F03D 80/70]
Anmelder:
LIEBHERR-COMPONENTS BIBERACH GMBH [DE/DE]; Hans-Liebherr-Strasse 45 88400 Biberach/Riss, DE
Erfinder:
SEDLMAIER, Matthias; DE
Vertreter:
THOMA, Michael; Lorenz Seidler Gossel Widenmayerstr. 23 80538 München, DE
Prioritätsdaten:
20 2017 000 692.808.02.2017DE
Titel (EN) MULTI-ROW LARGE-DIAMETER ROLLING BEARING
(FR) PALIER À ROULEMENT DE GRANDE DIMENSION À PLUSIEURS RANGÉES
(DE) MEHRREIHIGES GROßWÄLZLAGER
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a multi-row large-diameter rolling bearing, comprising an inner ring, an outer ring and at least two rolling bearing rows between the inner ring and the outer ring, wherein the at least two rolling bearing rows are each designed as four-point ball bearings for supporting axial and radial forces, the running surfaces of which ball bearings are at least approximately oriented in the axial direction. According to the invention, the at least two bearing rows each formed as four-point ball bearings are arranged on opposite axial sides of the inner ring or of the outer ring and therefore when an axial force is applied to the inner ring or to the outer ring, one of said bearing rows is axially relieved and the other bearing row is axially loaded.
(FR) La présente invention concerne un palier à roulement de grande dimension à plusieurs rangées, comprenant une bague intérieure, une bague extérieure ainsi qu'au moins deux rangées de palier à roulement entre la bague intérieure et la bague extérieure, la ou les deux rangées de paliers à roulement étant réalisées dans chaque cas sous la forme de roulements à billes à quatre points destinés à supporter des forces axiales et radiales et étant orientées par leurs surfaces de roulement au moins approximativement dans la direction axiale. Selon l'invention, les deux rangées de paliers ou plus réalisées dans chaque cas sous la forme de roulements à billes à quatre points sont agencées sur les faces axiales opposées de la bague intérieure ou de la bague extérieure, de sorte que que lorsque la bague intérieure ou la bague extérieure est soumise à une force axiale, une desdites rangées de paliers est déchargée axialement et l'autre rangée de paliers est sollicitée axialement.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein mehrreihiges Großwälzlager umfassend einen Innenring, einen Außenring sowie zumindest zwei Wälzlagerreihen zwischen Innen- und Außenring, wobei die zumindest zwei Wälzlagerreihen jeweils als Vierpunkt-Kugellager zum Abstützen von axialen und radialen Kräften ausgebildet und mit ihren Laufflächen zumindest näherungsweise in axialer Richtung orientiert sind. Erfindungsgemäß sind die zumindest zwei jeweils als Vierpunkt-Kugellager ausgebildeten Lagerreihen auf gegenüberliegenden Axialseiten des Innenrings oder des Außenrings angeordnet, so dass bei Beaufschlagung des Innenrings oder des Außenrings mit einer Axialkraft eine der genannten Lagerreihen axial entlastet und die andere Lagerreihe axial belastet wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)