Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018145687) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ERFASSEN VON FLUGKÖRPERN MIT EINEM STEREOKAMERASYSTEM UND EINEM HOCHFREQUENZSCANNER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/145687 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/000027
Veröffentlichungsdatum: 16.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 09.02.2018
IPC:
G01S 3/46 (2006.01) ,G01S 11/12 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
3
Peilgeräte zum Bestimmen der Richtung, aus der Infraschall-, Schall-, Ultraschall- oder elektromagnetische Wellen oder eine Teilchenstrahlung ohne eine Richtungskennung empfangen werden
02
durch Funkwellen
14
Systeme zum Bestimmen der Richtung oder Abweichung von einer vorbestimmten Richtung
46
durch voneinander getrennte Antennen und Messen der Phase oder der Zeitdifferenz der Signale davon, z.B. Wegdifferenzsysteme
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
11
Systeme zur Entfernungs- oder Geschwindigkeitsmessung, die keine Reflexion oder Wiederausstrahlung verwenden
12
die elektromagnetische Wellen außer Funkwellen verwenden
Anmelder:
DRONEFENCE GMBH [DE/DE]; Johann-Frenken-Weg 14 52525 Heinsberg, DE
Erfinder:
DRESCHER, Benny; DE
DRESCHER, Toni; DE
Vertreter:
CASTELL, Klaus; Patentanwaltskanzlei Liermann-Castell Am Rurufer 2 52349 Düren, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 001 222.909.02.2017DE
10 2017 006 877.121.07.2017DE
Titel (EN) DEVICE AND METHOD FOR DETECTING FLYING OBJECTS BY MEANS OF A STEREO CAMERA SYSTEM AND A HIGH-FREQUENCY SCANNER
(FR) DISPOSITIF, ET PROCÉDÉ, DE DÉTECTION D’ENGINS VOLANTS COMPRENANT UN SYSTÈME DE CAMÉRA STÉRÉOSCOPIQUE ET UN SCANNER HAUTE FRÉQUENCE
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ERFASSEN VON FLUGKÖRPERN MIT EINEM STEREOKAMERASYSTEM UND EINEM HOCHFREQUENZSCANNER
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device and method for detecting flying objects by means of a stereo camera system and a high-frequency scanner that has a linear antenna system.
(FR) L’invention concerne un dispositif, et un procédé, de détection d’engins volants comprenant un système de caméra stéréoscopique et un scanner haute fréquence qui présente un système d’antenne linéaire.
(DE) Es wird eine Vorrichtung und ein Verfahren zum Erfassen von Flugkörpern mit einem Stereokamerasystem und einem Hochfrequenzscanner, der ein lineares Antennensystem aufweist, beschrieben.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)