Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018141538) LAUFWERK FÜR EIN SCHIENENFAHRZEUG UND LAGERELEMENT FÜR EIN LAUFWERK
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/141538 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/050873
Veröffentlichungsdatum: 09.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 15.01.2018
IPC:
F16C 33/20 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33
Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
02
Teile von Gleitlagern
04
Lagerschalen; Lagerbuchsen; Auskleidungen
20
mit Gleitflächen vorwiegend aus Kunststoffen
Anmelder:
FAIVELEY TRANSPORT WITTEN GMBH [DE/DE]; Brauckstraße 26 58454 Witten, DE
Erfinder:
MONTUA, Sebastian; DE
Vertreter:
RGTH PATENTANWÄLTE PARTGMBB; Neuer Wall 10 20354 Hamburg, DE
Prioritätsdaten:
20 2017 100 568.202.02.2017DE
Titel (EN) RUNNING GEAR FOR A RAIL VEHICLE, AND BEARING ELEMENT FOR A RUNNING GEAR
(FR) TRAIN DE ROULEMENT POUR VÉHICULE FERROVIAIRE ET ÉLÉMENT PALIER POUR TRAIN DE ROULEMENT
(DE) LAUFWERK FÜR EIN SCHIENENFAHRZEUG UND LAGERELEMENT FÜR EIN LAUFWERK
Zusammenfassung:
(EN) The aim of the invention is to provide a running gear with a bearing for a brake linkage on a bogie, wherein the bearing has a long service life and requires little maintenance. The transmission of shocks and vibrations between the brake linkage and the bogie is reduced, and the bogie and the brake linkage are electrically insulated from each other. A running gear (100) for a rail vehicle comprising a bogie and a brake linkage (10) is proposed, comprising at least one bearing element (22). The brake linkage (10) is supported on the bogie and/or is connected to the bogie by means of the at least one bearing element (22), and the at least one bearing element (22) has a plastic and/or consists of a plastic.
(FR) L'objet de l'invention est de mettre au point un train de roulement comprenant un support d'une timonerie de frein sur un bogie, le support présentant une grande durée de vie et ne nécessitant que très peu d'entretien. La transmission des chocs et des vibrations entre la timonerie de frein et le bogie est réduite et le bogie et la timonerie de frein sont isolés électriquement l'un de l'autre. Cet objectif est atteint par un train de roulement (100) pour un véhicule ferroviaire comportant un bogie et une timonerie de frein (10), le train de roulement comprenant au moins un élément palier (22). La timonerie de frein (10) est montée sur le bogie au moyen de l'élément ou des éléments palier (22) et/ou est reliée au bogie, et l'élément ou les éléments palier (22) comprennent une matière plastique et/ou sont constitués d'une matière plastique.
(DE) Um ein Laufwerk mit einer Lagerung eines Bremsgestänges an einem Drehgestell bereitzustellen, wobei die Lagerung langlebig und wartungsarm ist, wobei die Übertragung von Schocks und Vibrationen zwischen dem Bremsgestänge und dem Drehgestell reduziert wird und wobei Drehgestell und Bremsgestänge elektrisch voneinander isoliert sind, wird ein Laufwerk (100) für ein Schienenfahrzeug umfassend ein Drehgestell und ein Bremsgestänge (10) vorgeschlagen, mit mindestens einem Lagerelement (22), wobei das Bremsgestänge (10) mittels des mindestens einen Lagerelements (22) an dem Drehgestell gelagert ist und/oder mit dem Drehgestell verbunden ist, und wobei das mindestens eine Lagerelement (22) einen Kunststoff aufweist und/oder aus einem Kunststoff besteht.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)