Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018141508) GIPSKARTONPLATTENDÜBEL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/141508 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/050374
Veröffentlichungsdatum: 09.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 08.01.2018
IPC:
F16B 13/00 (2006.01) ,F16B 13/02 (2006.01) ,F16B 13/12 (2006.01) ,F16B 25/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
B
Vorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
13
Dübel oder andere Vorrichtungen zum Einstecken in vorbereitete Löcher in Wänden oder dgl.
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
B
Vorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
13
Dübel oder andere Vorrichtungen zum Einstecken in vorbereitete Löcher in Wänden oder dgl.
02
einstückig mit Vorsprüngen oder Rillen auf dem Schaft
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
B
Vorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
13
Dübel oder andere Vorrichtungen zum Einstecken in vorbereitete Löcher in Wänden oder dgl.
12
Getrennte, durch Schrauben, Nägel oder dgl. aufweitbare Metalldübelhülsen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
B
Vorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
25
Ihr Gewinde im aufnehmenden Körper selbst formende Schrauben, z.B. Holzschrauben, selbstschneidende Schrauben
Anmelder:
FISCHERWERKE GMBH & CO. KG [DE/DE]; Klaus-Fischer-Straße 1 72178 Waldachtal, DE
Erfinder:
NEHL, Wolfgang; DE
FREY, Christian; DE
Vertreter:
SUCHY, Ulrich; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 101 796.831.01.2017DE
10 2017 123 762.312.10.2017DE
Titel (EN) GYPSUM PLASTERBOARD DOWEL
(FR) CHEVILLE DE PLAQUE DE PLÂTRE
(DE) GIPSKARTONPLATTENDÜBEL
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a gypsum plasterboard dowel (1) comprising a dowel body (2) made of plastic and a bore insert (3) which is rotationally and axially fixed to the dowel body (2) and protrudes forward axially from the dowel body (2). According to the invention, the bore insert (3) has a target separation point (17) for separating or displacing a front bore insert (3) part (10), which protrudes forward out of the front end (5) of the dowel body (2), by screwing a screw (21) into the screw hole (6) of the dowel body (2), and a rear bore insert (3) part (15) which is received in the front section (16) of the dowel body (2) remains in the front section (16) of the dowel body (2) as a counter bearing (22) for a thread of the screw (21) screwed into the screw hole (6) after the screw (21) is screwed in.
(FR) L'invention concerne une cheville de plaque de plâtre (1) avec un corps de cheville (2) en plastique et un foret (3) qui est solidaire en rotation et axialement solidaire au corps de cheville (2) et fait saillie du corps de cheville (2) axialement vers l'avant. Selon l'invention, le foret (3) présente un point de séparation de consigne (17) pour la séparation ou le déplacement d'une partie avant (10) du foret (3) faisant saillie de l'extrémité avant (5) du corps de cheville (2) par le vissage d'une vis (21) dans le trou de vis (6) du corps de cheville (2), et la partie arrière (15) du foret inséré dans la section avant (16) du corps de cheville (2) reste en tant que butée (22) pour le filetage de la vis (21) vissée dans le trou de vis (6) dans la section avant (16) du corps de cheville (2) après le vissage de la vis (21).
(DE) Die Erfindung betrifft einen Gipskartonplattendübel (1) mit einem Dübelkörper (2) aus Kunststoff und einem Bohreinsatz (3), der dreh- und axialfest mit dem Dübelkörper (2) ist und axial vorn aus dem Dübelkörper (2) vorsteht. Die Erfindung schlägt vor, dass der Bohreinsatz (3) eine Solltrennstelle (17) zum Abtrennen oder zu einem Verdrängen eines nach vorn aus dem vorderen Ende (5) des Dübelkörpers (2) vorstehenden vorderen Teils (10) des Bohreinsatzes (3) durch Einschrauben einer Schraube (21) in das Schraubloch (6) des Dübelkörpers (2) aufweist, und dass ein in dem vorderen Abschnitt (16) des Dübelkörpers (2) aufgenommener hinterer Teil (15) des Bohreinsatzes (3) als Widerlager (22) für ein Gewinde der in das Schraubloch (6) geschraubten Schraube (21) nach dem Einschrauben der Schraube (21) in dem vorderen Abschnitt (16) des Dübelkörpers (2) verbleibt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)