Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018141420) MOBILE CNC-BEARBEITUNGSMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/141420 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/056090
Veröffentlichungsdatum: 09.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 15.03.2017
IPC:
B23Q 1/00 (2006.01) ,B23Q 1/01 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Q
Einzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
1
Bauteile, die zum allgemeinen Aufbau einer Maschine gehören, besonders verhältnismäßig große, fest angeordnete Bauteile
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Q
Einzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
1
Bauteile, die zum allgemeinen Aufbau einer Maschine gehören, besonders verhältnismäßig große, fest angeordnete Bauteile
01
Gestelle, Betten, Ständer oder dgl.; Anordnung von Führungen
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
LÜPFERT, Jannik; DE
POTYKA, Sebastian; DE
SELLMANN, Stefan; DE
VOGT, Felix; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 201 497.031.01.2017DE
Titel (EN) MOBILE CNC MACHINING MACHINE
(FR) MACHINE D'USINAGE CNC MOBILE
(DE) MOBILE CNC-BEARBEITUNGSMASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a mobile CNC machining machine (1) which is designed to machine a rotor (2) of a turbomachine, in particular to machine a rotor of a steam turbine, comprising an x-axis, a y-axis and a z-axis which are arranged perpendicular to one another, a baseplate (3), a stator (9) which is arranged on the baseplate (3) and is movable relative to said baseplate along the x-axis, and a tool module (10) which is held on the stator (9) and is movable along the y-axis and along the z-axis and is designed to accommodate a machining tool (11), characterized in that, guided along a circular-arc-shaped convex guide (12) disposed on the stator (9), the tool module (10) is movable about a c-axis which extends parallel to the x-axis; in that the z-axis intersects the c-axis; and in that the y-axis extends tangentially to a circular path, of which the c-axis is the center point.
(FR) L'invention concerne une machine d'usinage à commande numérique par calculateur (CNC) (1) mobile destinée à usiner un rotor (2) d'une turbomachine, qui est conçue en particulier pour usiner un rotor d'une turbine à vapeur, ladite machine comprenant : un axe X, un axe Y et un axe Z, qui sont respectivement disposés perpendiculairement les uns par rapport aux autres ; une plaque de base (3) ; un support (9), disposé sur la plaque de base (3), mobile par rapport à ladite plaque de base le long de l'axe X ; et un module d'outil (10) qui est maintenu mobile sur le support (9) le long de l'axe Y et le long de l'axe Z et qui est conçu pour recevoir un outil d'usinage (11), ladite machine étant caractérisée en ce que le module d'outil (10) est mobile le long d'un guidage (12) convexe en forme d'arc de cercle agencé sur le stator (9) guidé autour d'un axe C, lequel s'étend parallèlement à l'axe X de telle sorte que l'axe Z coupe l'axe C et de telle sorte que l'axe Y s'étend tangentiellement à une voie circulaire, laquelle comporte l'axe C en tant que centre.
(DE) Die Erfindung betrifft eine mobile CNC-Bearbeitungsmaschine (1), die zur Bearbeitung eines Läufers (2) einer Strömungsmaschine ausgelegt ist, insbesondere zur Bearbeitung eines Läufers einer Dampfturbine, umfassend eine X-Achse, eine Y-Achse und eine Z-Achse, die jeweils senkrecht zueinander angeordnet sind, eine Grundplatte (3), einen auf der Grundplatte (3) angeordneten und relativ zu dieser entlang der X-Achse verfahrbaren Ständer (9) und ein an dem Ständer (9) entlang der Y-Achse und entlang der Z-Achse verfahrbar gehaltenes Werkzeugmodul (10), das dazu ausgelegt ist, ein Bearbeitungswerkzeug (11) aufzunehmen, dadurch gekennzeichnet, dass das Werkzeugmodul (10) entlang einer an dem Ständer (9) angeordneten kreisbogenförmigen konvexen Führung (12) geführt um eine C-Achse verfahrbar ist, die sich parallel zur X-Achse erstreckt, dass die Z-Achse die C-Achse schneidet und dass sich die Y-Achse tangential zu einer Kreisbahn erstreckt, welche die C-Achse als Mittelpunkt aufweist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)