Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018141332) VARIABLER VENTILTRIEB EINES VERBRENNUNGSKOLBENMOTORS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/141332 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100053
Veröffentlichungsdatum: 09.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 24.01.2018
IPC:
F01L 1/18 (2006.01) ,F01L 13/06 (2006.01) ,F01L 13/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
L
Periodisch betriebene Ventile für Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen
1
Ventilsteuerung oder Ventilanordnungen, z.B. Hubventilsteuerung
12
Übertragung zwischen Ventiltrieb und Ventil
18
Schwing- oder Kipphebel
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
L
Periodisch betriebene Ventile für Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen
13
Ausbildung von Ventilsteuerungen zum Umsteuern, Bremsen, Anlassen, Verändern des Verdichtungsverhältnisses oder dgl.
06
zum Bremsen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
L
Periodisch betriebene Ventile für Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen
13
Ausbildung von Ventilsteuerungen zum Umsteuern, Bremsen, Anlassen, Verändern des Verdichtungsverhältnisses oder dgl.
Anmelder:
SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE/DE]; Industriestraße 1-3 91074 Herzogenaurach, DE
Erfinder:
ELENDT, Harald; DE
SCHOTT, Dimitri; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 101 792.531.01.2017DE
Titel (EN) VARIABLE VALVE DRIVE OF A COMBUSTION PISTON ENGINE
(FR) COMMANDE DE SOUPAPE VARIABLE D'UN MOTEUR À COMBUSTION INTERNE À PISTON
(DE) VARIABLER VENTILTRIEB EINES VERBRENNUNGSKOLBENMOTORS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a variable valve drive (1) of an internal combustion engine, comprising at least one functionally identical gas exchange valve per cylinder, the valve stroke of which is specified by at least one primary cam (7) and a secondary cam (8) of a camshaft (6) and can be selectively transmitted to at least one paired gas exchange valve by means of a switchable cam follower (10) which has a primary follower (14) and a secondary follower (19). Each of the coupling elements (17) of the switchable cam follower (10) is designed as a coupling bolt which is guided in a transverse bore (16) of the primary follower (14) in an axially movable manner and which can be moved into an opposite coupling bore (28) of the secondary follower against the restoring force of a spring element (18) by means of a switching bolt (25) which is axially movable in a transverse bore (24) of the secondary follower (19). The outer end (26) of each switching bolt protrudes out of the secondary follower, and each switching bolt is connected to a selector rod (34) at said end via a connection element (29), said selector rod being arranged parallel to the camshaft (6) and being longitudinally movable by means of a linear actuator (31).
(FR) L'invention concerne une commande de soupape variable (1) d'un moteur à combustion interne comprenant au moins une soupape d'échange de gaz par cylindre à fonction identique, dont la course de soupape est prédéfinie par au moins une came primaire (7) et une came secondaire (8) d'un arbre à cames (6) et qui peut être transmise de manière sélective à au moins une soupape d'échange de gaz associée au moyen d'un levier oscillant commandable (10), lequel possède un levier primaire (14) et un levier secondaire (19). Les éléments d'accouplement (17) du levier oscillant commandable (10) sont respectivement réalisés sous la forme d'un axe d'accouplement guidé dans un orifice transversal (16) du levier primaire (14), lequel peut coulisser dans un orifice d'accouplement (28) opposé du levier secondaire en s'opposant à la force de rappel d'un élément ressort (18) au moyen d'un axe de commande (25) à mobilité axiale dans un orifice transversal (24) du levier secondaire (19). Chaque axe de commande fait saillie par son extrémité extérieure (26) hors du levier secondaire et est relié par celle-ci, par le biais d'un élément de liaison (29), à une tige de commande (34) qui est montée parallèlement à l'arbre à cames (6) et qu'un actionneur linéaire (31) peut faire coulisser dans le sens longitudinal.
(DE) Die Erfindung betrifft einen variablen Ventiltrieb (1) eines Verbrennungsmotors mit mindestens einem funktionsgleichen Gaswechselventil pro Zylinder, dessen Ventilhub durch mindestens einen Primärnocken (7) und einen Sekundärnocken (8) einer Nockenwelle (6) vorgegeben sowie mittels eines schaltbaren Schlepphebels (10), der einen Primärhebel (14) und einen Sekundärhebel (19) aufweist, selektiv auf mindestens ein zugeordnetes Gaswechselventil übertragbar ist. Die Koppelelemente (17) der schaltbaren Schlepphebel (10) sind jeweils als ein axialbeweglich in einer Querbohrung (16) des Primärhebels (14) geführter Koppelbolzen ausgebildet, der mittels eines in einer Querbohrung (24) des Sekundärhebels (19) axialbeweglichen Schaltbolzen (25) gegen die Rückstellkraft eines Federelements (18) in eine gegenüberliegende Koppelbohrung (28) des Sekundärhebels verschiebbar ist. Jeder Schaltbolzen ragt mit seinem äußeren Ende (26) aus dem Sekundärhebel heraus und ist an diesem über ein Verbindungselement (29) mit einer Schaltstange (34) verbunden, die parallel zur Nockenwelle (6) angeordnet sowie mittels eines Linearaktuators (31) längsverschiebbar ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)