Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018140168) ADDRESSING A TRUSTED EXECUTION ENVIRONMENT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/140168 Internationale Anmeldenummer PCT/US2017/067459
Veröffentlichungsdatum: 02.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 20.12.2017
IPC:
H04L 29/06 (2006.01) ,G06F 21/53 (2013.01) ,H04L 9/32 (2006.01) ,G06F 21/57 (2013.01)
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29
Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02
Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06
gekennzeichnet durch ein Protokoll
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
21
Sicherheitseinrichtungen zum Schutz von Rechnern, deren Bestandteilen, von Programmen oder Daten gegen unberechtigten Zugriff
50
Überwachen von Benutzern, Programmen oder Geräten zum Schutz der Integrität von Plattformen, z.B. von Prozessoren, Firmware oder Betriebssystemen
52
während der Programmausführung, z.B. Stack-Integrität, Pufferüberlauf oder Verhinderung ungewollter Datenlöschung
53
durch Ausführung in einer eingeschränkten Umgebung, z.B. Sandbox oder sichere virtuelle Maschine
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
9
Anordnungen für geheimen oder zugriffsgesicherten Nachrichtenverkehr
32
umfassend Mittel zur Feststellung der Identität oder der Berechtigung eines Benutzers des Systems
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
21
Sicherheitseinrichtungen zum Schutz von Rechnern, deren Bestandteilen, von Programmen oder Daten gegen unberechtigten Zugriff
50
Überwachen von Benutzern, Programmen oder Geräten zum Schutz der Integrität von Plattformen, z.B. von Prozessoren, Firmware oder Betriebssystemen
57
Zertifizierung oder Instandhaltung von gesicherten Rechnerplattformen [trusted computer platform], z.B. sicheres Hochfahren [boot] oder Ausschalten [power-down], Versionskontrolle, Systemsoftware-Überprüfung, sichere Updates oder Feststellen von Schwachstellen
Anmelder:
MICROSOFT TECHNOLOGY LICENSING, LLC [US/US]; One Microsoft Way Redmond, Washington 98052-6399, US
Erfinder:
NOVAK, Mark, F.; US
Vertreter:
MINHAS, Sandip, S.; US
CHEN, Wei-Chen, Nicholas; US
DRAKOS, Katherine, J.; US
HINOJOSA, Brianna, L.; US
HOLMES, Danielle, J.; US
SWAIN, Cassandra, T.; US
WONG, Thomas, S.; US
CHOI, Daniel; US
HWANG, William, C.; US
WIGHT, Stephen, A.; US
CHATTERJEE, Aaron, C.; US
Prioritätsdaten:
15/416,98126.01.2017US
Titel (EN) ADDRESSING A TRUSTED EXECUTION ENVIRONMENT
(FR) ADRESSAGE D'UN ENVIRONNEMENT D'EXÉCUTION DE CONFIANCE
Zusammenfassung:
(EN) Methods, systems, and devices are described herein for delivering protected data to a trusted execution environment (TrEE) associated with a potentially untrusted requestor. In one aspect, a targeting protocol head may receive a request for protected data from a potentially untrusted requestor associated with a TrEE, and an attestation statement of the TrEE. The targeting protocol head may retrieve the protected data, and obtain a targeting key of the TrEE from, for example, the request in the case of clean room provisioning, or the attestation statement. The targeting protocol head may generate targeted protected data by encrypting the protected data with the targeting key, and provide the targeted protected data to the potentially untrusted requestor, where a private targeting key of the TrEE is required to decrypt the targeted protected data.
(FR) L'invention concerne des procédés, des systèmes et des dispositifs servant à distribuer des données protégées à un environnement d'exécution de confiance (TrEE) associé à un demandeur potentiellement non fiable. Selon un aspect, une tête de protocole de ciblage peut recevoir une requête de données protégées provenant d'un demandeur potentiellement non fiable associé à un TrEE et une déclaration d'attestation du TrEE. La tête de protocole de ciblage peut récupérer les données protégées et obtenir une clé de ciblage du TrEE à partir, par exemple, de la requête dans le cas d'un approvisionnement de salle blanche ou de la déclaration d'attestation. La tête de protocole de ciblage peut générer des données protégées ciblées par chiffrement des données protégées à l'aide de la clé de ciblage et fournir les données protégées ciblées au demandeur potentiellement non fiable, une clé de ciblage privée du TrEE étant requise pour déchiffrer les données protégées ciblées.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)