Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018138330) BESTÜCKUNGSSYSTEM UND MEDIZINISCHE ZUBEHÖRTRÄGER

Pub. No.:    WO/2018/138330    International Application No.:    PCT/EP2018/052121
Publication Date: Fri Aug 03 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Tue Jan 30 00:59:59 CET 2018
IPC: G16H 40/20
G06Q 50/00
Applicants: FRESENIUS MEDICAL CARE DEUTSCHLAND GMBH
Inventors: SCHERMEIER, Olaf
KOULECHOV, Kirill
Title: BESTÜCKUNGSSYSTEM UND MEDIZINISCHE ZUBEHÖRTRÄGER
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Bestückungssystem zur Bestückung von medizinischen Zubehörträgern, insbesondere medizinischen Zubehörbehältern, für eine Behandlung eines Patienten. Das Bestückungssystem weist eine Lagervorrichtung für eine Mehrzahl an medizinischen Zubehören von wenigstens zwei Gattungen, eine Aussonderungsvorrichtung für medizinische Zubehöre und einen Bestückungsbereich für einen medizinischen Zubehörträger auf. Zudem weist das Bestückungssystem eine Zubehördatenbank für Datensätze über die Mehrzahl an medizinischen Zubehören und bezüglich einer oder mehrere Behandlungen von Patienten sowie eine Datenspeichervorrichtung für die Zubehördatenbank auf, die eingerichtet ist, die Zubehördatenbank zu speichern. Außerdem weist das Bestückungssystem eine oder mehrere Datenschnittstellen auf, wobei wenigstens eine der Datenschnittstellen eingerichtet ist, einen oder mehrere Auswahlparameter, insbesondere Behandlungsdaten oder Patientendaten, bezüglich der Behandlung des Patienten zu empfangen. Schließlich weist das Bestückungssystem eine Datenverarbeitungsvorrichtung auf, die eingerichtet ist, ein Auswahlverfahren auszuführen. Dieses Auswahlverfahren weist wenigstens die folgenden Verfahrensschritte auf: in einem Verfahrensschritt werden ein oder mehrere Zubehörsetparameter, welche ein medizinisches Zubehörset aus einem oder mehreren für die Behandlung des Patienten geeigneten medizinischen Zubehören kennzeichnen, anhand der Zubehördatenbank und wenigstens auf Basis der Auswahlparameter bestimmt; in einem weiteren Verfahrensschritt wird die Aussonderungsvorrichtung für medizinische Zubehöre auf Basis der Zubehörsetparameter angesteuert. Dabei ist die Aussonderungsvorrichtung für medizinische Zubehöre eingerichtet, gemäß der Ansteuerung die medizinischen Zubehöre des Zubehörsets aus der Lagervorrichtung zu entnehmen und an dem Bestückungsbereich abzugeben.