Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018138255) COATED CUTTING TOOL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/138255 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/051950
Veröffentlichungsdatum: 02.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 26.01.2018
IPC:
C23C 28/04 (2006.01) ,C23C 16/40 (2006.01) ,C23C 30/00 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
23
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
C
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Oberflächenbehandlung metallischer Werkstoffe durch Diffusion in die Oberfläche, durch chemische Umwandlung oder Substitution; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, durch Aufstäuben, durch Ionenimplantation oder durch chemisches Abscheiden aus der Dampfphase
28
Beschichten zur Herstellung von mindestens zwei übereinanderliegenden Schichten entweder durch Verfahren, die nicht in einer einzelnen der Hauptgruppen C23C2/-C23C26/203
04
nur Schichten aus anorganischen nichtmetallischen Stoffen
C Chemie; Hüttenwesen
23
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
C
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Oberflächenbehandlung metallischer Werkstoffe durch Diffusion in die Oberfläche, durch chemische Umwandlung oder Substitution; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, durch Aufstäuben, durch Ionenimplantation oder durch chemisches Abscheiden aus der Dampfphase
16
Chemisches Beschichten durch Zersetzen gasförmiger Verbindungen ohne Verbleiben von Reaktionsprodukten des Oberflächenmaterials im Überzug, d.h. Verfahren zur chemischen Abscheidung aus der Dampfphase [chemical vapour deposition = CVD]
22
gekennzeichnet durch das Abscheiden anderer anorganischer Stoffe als metallischer Stoffe
30
Abscheiden von Verbindungen, Gemischen oder festen Lösungen, z.B. von Boriden, Carbiden, Nitriden
40
von Oxiden
C Chemie; Hüttenwesen
23
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
C
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Oberflächenbehandlung metallischer Werkstoffe durch Diffusion in die Oberfläche, durch chemische Umwandlung oder Substitution; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, durch Aufstäuben, durch Ionenimplantation oder durch chemisches Abscheiden aus der Dampfphase
30
Beschichten mit metallischen Stoffen, gekennzeichnet nur durch die Zusammensetzung des metallischen Stoffes, d.h. nicht durch das Beschichtungsverfahren gekennzeichnet
Anmelder:
WALTER AG [DE/DE]; Derendinger Str. 53 72072 Tübingen, DE
Erfinder:
STIENS, Dirk; DE
MANNS, Thorsten; DE
Vertreter:
MEDIN, Ulrika; SE
Prioritätsdaten:
17153338.326.01.2017EP
Titel (EN) COATED CUTTING TOOL
(FR) OUTIL DE COUPE REVÊTU
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a coated cutting tool comprising a substrate and a coating, wherein the coating comprises an inner layer of 4-14 µm thick Ti1-xAlxN, an intermediate layer of 0.05-1 µm TiCN and at least one outer layer of 1-9 µm α-Al2O3, wherein said α-Al2O3 layer exhibits an X-ray diffraction pattern, as measured using CuKα radiation and theta-2theta scan, and the texture coefficient TC(hkl) is defined according to Harris formula, wherein the (hkl) reflections used are (0 2 4), (1 1 6), (3 0 0) and (0 0 12), I(hkl) = measured intensity (peak intensity) of the (hkl) reflection, l0(hkl) = standard intensity according to ICDD's PDF-card No. 00-042-1468, n = number of reflections used in the calculation, and 3 < TC(0 0 12) < 4.
(FR) La présente invention concerne un outil de coupe revêtu comprenant un substrat et un revêtement. Le revêtement comprend une couche interne de 4 à 14 µm d'épaisseur de Ti1-xAlxN, une couche intermédiaire de 0,05 à 1 µm de TiCN et au moins une couche externe de 1 à 9 µm d'α-Al2O3. Ladite couche d'α-Al2O3 présente un diagramme de diffraction des rayons X, tel que mesuré à l'aide d'un rayonnement CuKα et d'un balayage thêta-2 thêta, et le coefficient de texture TC(hkl) est défini conformément à la formule de Harris, où les réflexions (hkl) utilisées sont (0 2 4), (1 1 6), (3 0 0) et (0 0 12), I(hkl)) = intensité mesurée (intensité de crête) de la réflexion (hkl), l0(hkl) = intensité standard selon la carte PDF d'ICDD N° 00-042-1468, n = nombre de réflexions utilisées dans le calcul, et 3 < TC(0 0 12) < 4.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)