Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018138133) BRENNER-LANZENEINSATZ FÜR EINEN LICHTBOGENOFEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/138133 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/051703
Veröffentlichungsdatum: 02.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 24.01.2018
IPC:
C21C 5/52 (2006.01) ,F27B 3/20 (2006.01) ,F27B 3/22 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
21
Eisenhüttenwesen
C
Weiterverarbeiten von Roheisen, z.B. Feinen, Herstellen von Schweißeisen oder Stahl; Behandeln von eisenhaltigen Legierungen im geschmolzenen Zustand
5
Herstellen von Kohlenstoffstahl, z.B. von unlegiertem Stahl mit niedrigem oder mittlerem Kohlenstoffgehalt, oder von Gussstahl
52
Stahlherstellung in Elektroöfen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
B
Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen, Retorten allgemein; offene Sinterapparate oder ähnliche Vorrichtungen
3
Herdöfen, z.B. Flammöfen; Lichtbogenöfen
10
Einzelheiten, Zubehör oder Ausrüstung, z.B. Entstaubungsvorrichtungen, speziell für Herdöfen
20
Anordnungen von Heizvorrichtungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
B
Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen, Retorten allgemein; offene Sinterapparate oder ähnliche Vorrichtungen
3
Herdöfen, z.B. Flammöfen; Lichtbogenöfen
10
Einzelheiten, Zubehör oder Ausrüstung, z.B. Entstaubungsvorrichtungen, speziell für Herdöfen
22
Anordnungen von Luft- oder Gaszufuhrvorrichtungen
Anmelder:
PRIMETALS TECHNOLOGIES GERMANY GMBH [DE/DE]; Schuhstraße 60 91052 Erlangen, DE
Erfinder:
BEILE, Hannes; DE
MUELLER, Alexander; DE
ROESSLE, Anton; DE
Vertreter:
MEUSBURGER, Johannes; ZUSAMMENSCHLUSS METALS@LINZ Intellectual Property Upstream IP UP Turmstraße 44 4031 Linz, AT
Prioritätsdaten:
17152834.224.01.2017EP
Titel (EN) BURNER LANCE INSERT FOR AN ELECTRIC ARC FURNACE
(FR) INSERT DE LANCE DE BRÛLEUR POUR FOUR À ARC
(DE) BRENNER-LANZENEINSATZ FÜR EINEN LICHTBOGENOFEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a burner lance insert (1) for an electric arc furnace (2). The burner lance insert (1) comprises a support body (3) that can be inserted into a wall opening (17) of the electric arc furnace (2) and comprises a front opening (5), a burner lance unit (7) which is mounted in the support body (3) in a rotatable manner about a rotational axis (A) and comprises a discharge channel (28) running to a burner lance unit (7) discharge opening (29) lying in the front opening (5), and a drive unit (9) for rotating the burner lance unit (7) between two end positions in which the discharge opening (29) assumes different positions in the front opening (5) and the discharge channel (28) defines different discharge directions. The rotational axis (A) forms an angle between 30 degrees and 60 degrees, particularly preferably 40 degrees to 0 degrees, together with the direction of the gravitational force of the Earth after the support body (3) is inserted into the wall opening (17). The burner lance unit (7) is suitable for carrying out a burner operation as well as a lancing operation.
(FR) L’invention concerne un insert (1) de lance de brûleur pour un four à arc (2). L'insert (1) de lance de brûleur comprend un corps support (3), pouvant être placé dans une ouverture (17) de paroi du four à arc (2), présentant une ouverture frontale (5), une unité (7) de lance de brûleur, logée de manière à pouvoir tourner autour d'un axe de rotation (A) dans le corps support (3), pourvue d'un canal de distribution (28) qui s'étend vers une ouverture de distribution (29) située dans l'ouverture frontale (5) de l'unité (7) de lance de brûleur, et une unité d'entraînement (9) pour faire tourner l'unité (7) de lance de brûleur entre deux positions d'extrémité, dans lesquelles l'ouverture de distribution (29) occupe différentes positions dans l'ouverture frontale (5) et le canal de distribution (28) définit différentes directions de distribution. L'axe de rotation (A) forme, après la mise en place du corps support (3) dans l'ouverture (17) de paroi, un angle entre 30° et 60°, de manière particulièrement préférée de 40° à 0°, par rapport à la direction de la gravité terrestre. L'unité (7) de lance de brûleur convient pour effectuer un fonctionnement de brûleur ainsi qu'un fonctionnement de lance.
(DE) Die Erfindung betrifft einen Brenner-Lanzeneinsatz (1) für einen Lichtbogenofen (2). Der Brenner-Lanzeneinsatz (1) umfasst einen in eine Wandöffnung (17) des Lichtbogenofens (2) einsetzbaren Trägerkörper (3) mit einer Frontöffnung (5), eine in dem Trägerkörper (3) um eine Drehachse (A) drehbar gelagerte Brenner-Lanzeneinheit (7) mit einem Ausgabekanal (28), der zu einer in der Frontöffnung (5) liegenden Ausgabeöffnung (29) der Brenner-Lanzeneinheit (7) verläuft, und eine Antriebseinheit (9) zum Drehen der Brenner-Lanzeneinheit (7) zwischen zwei Endstellungen, in denen die Ausgabeöffnung (29) voneinander verschiedene Positionen in der Frontöffnung (5) annimmt und der Ausgabekanal (28) voneinander verschiedene Ausgaberichtungen definiert. Die Drehachse (A) bildet, nach dem Einsetzen des Trägerkörpers (3) in die Wandöffnung (17), einen Winkel zwischen 30 Grad und 60 Grad, besonders bevorzugt 40 Grad bis 0 Grad, mit der Richtung der Erdanziehungskraft. Die Brenner-Lanzeneinheit (7) ist dazu geeignet, sowohl einen Brenner Betrieb als auch einen Lanzen Betrieb auszuführen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)