Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018138057) PALETTE MIT PLATTEN UND ROHRSEGMENTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/138057 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/051468
Veröffentlichungsdatum: 02.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 22.01.2018
IPC:
B65D 19/31 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
19
Paletten oder dgl. Stapelplatten, mit oder ohne Seitenwände, zum Tragen von zu hebenden oder zu senkenden Lasten
22
Steife Paletten ohne Seitenwandungen
26
mit durch Vereinigen oder miteinander Verbinden von zwei oder mehr Teilen gebildeten Körpern
31
völlig oder hauptsächlich aus Holz hergestellt
Anmelder:
AIR BAMBOO INDUSTRIAL GMBH [DE/DE]; Heinrich-Hertz-Straße 9 16225 Eberswalde, DE
Erfinder:
KUHMANN, Jochen; DE
ALBRECHT, Matthias; DE
KUJUS-TENEKEDSHIJEW, Roman; DE
Vertreter:
BOLSINGER, Jens; DE
Prioritätsdaten:
17153149.425.01.2017EP
Titel (EN) PALLET HAVING PANELS AND TUBE SEGMENTS
(FR) PALETTE À PLAQUES ET À SEGMENTS TUBULAIRES
(DE) PALETTE MIT PLATTEN UND ROHRSEGMENTEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a pallet (1) comprising parallel panels (11, 12), a layer (13) arranged between the panels (11, 12) and formed by at least one spacer (18), having a respective first strip (15a) and a plurality of tube segments (14), wherein the tube segments (14) have two respective cut ends (141, 142) and two respective cut surfaces (143, 144), wherein the tube segments (14) are mechanically connected to the first strip (15a) by their cut ends (141, 142), and mechanically connected to the panels (11, 12) by their cut surfaces (143, 144), wherein the tube segments (14) of the at least one spacer (18) have two respective lateral elements (146) and a cover element (147) mechanically connected to the lateral elements (146), wherein the lateral elements (146) form a first internal angle (α) of 95° to 120° with the cover element (147).
(FR) L'invention concerne une palette (1), comprenant des plaques parallèles (11, 12), une couche (13) disposée entre les plaques (11, 12) constituée d'au moins une partie de liaison (18) comportant respectivement une première baguette (15a) et une pluralité de segments tubulaires (14), les segments tubulaires (14) comportant chacun deux extrémités de coupe (141, 142) et chacun deux surfaces de coupe (143, 144), les segments tubulaires (14) étant reliés mécaniquement à la première baguette (15a) au moyen de leurs extrémités de coupe (141, 142) et étant reliés mécaniquement aux plaques (11, 12) au moyen de leurs surfaces de coupe (143, 144), les segments tubulaires (14) de ladite partie de liaison (18) comportant chacun deux éléments latéraux (146) et un élément de toit (147) relié mécaniquement aux éléments latéraux (146), les éléments latéraux (146) formant avec l'élément de toit (147) des premiers angles internes (α) compris entre 95° et 120°.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Palette (1), mit parallelen Platten (11,12), einer zwischen den Platten (11,12) angeordnete Schicht (13) aus wenigstens einem Steg (18), der jeweils eine erste Leiste (15a) und eine Mehrzahl an Rohrsegmenten (14) aufweist, wobei die Rohrsegmente (14) jeweils zwei Schnittenden (141,142) und jeweils zwei Schnittflächen (143,144) aufweisen, wobei die Rohrsegmente (14) mittels ihrer Schnittenden (141,142) mit der ersten Leiste (15a) mechanisch verbunden sind, und mittels ihrer Schnittflächen (143,144) mit den Platten (11,12) mechanisch verbunden sind, wobei die Rohrsegmente (14) des wenigstens einen Stegs (18) jeweils zwei Seitenelemente (146) und ein mit den Seitenelementen (146) mechanisch verbundenes Dachelement (147) aufweisen, wobei die Seitenelemente (146) mit dem Dachelement (147) erste Innenwinkel (α) von 95° bis 120° bilden.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)