Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018137956) DUNSTABZUGSHAUBE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/137956 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/050855
Veröffentlichungsdatum: 02.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 15.01.2018
IPC:
F24C 15/20 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24
Heizung; Herde; Lüftung
C
Andere Hausöfen oder -herde; Einzelheiten von Hausöfen oder -herden von allgemeiner Anwendung
15
Einzelheiten
20
Entfernen von Kochdünsten [Wrasen]
Anmelder:
BSH HAUSGERÄTE GMBH [DE/DE]; Carl-Wery-Str. 34 81739 München, DE
Erfinder:
SCHABINGER, Stefan; DE
KRATZMEIER, Stefan; DE
KESEL, Dirk; DE
THUMM, Andreas; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 201 256.026.01.2017DE
Titel (EN) EXTRACTOR HOOD
(FR) HOTTE ASPIRANTE
(DE) DUNSTABZUGSHAUBE
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to an extractor hood comprising a fan (13), at least one filter element (140), a baffle plate (15), and a housing (1) which forms at least one portion of a flow chamber (10) having a flow channel (12) with an edge suction region which has at least one inlet opening (150). The extractor hood is characterised in that at least one air-inflow opening (16) is located in the region of at least one deflection point (120) of the flow channel (12).
(FR) La présente invention concerne une hotte aspirante comportant un ventilateur (13), au moins un élément filtre (140), une plaque déflectrice (15) et un logement (1), lequel forme au moins une partie d'un espace d'écoulement (10), qui comporte un canal d'écoulement (12) pourvu d'une zone d'aspiration marginale, laquelle présente au moins un orifice d'entrée (150). La hotte aspirante est caractérisée en ce qu'au moins un orifice d'amenée d'air (16) est ménagé dans la zone d'au moins un point de déviation (120) du canal d'écoulement (12).
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Dunstabzugshaubeumfassend ein Gebläse (13), zumindest ein Filterelement (140), eine Prallplatte (15) und ein Gehäuse (1), welches zumindest einen Teil eines Strömungsraum (10) bildet, der einen Strömungskanal (12) mit einem Randabsaugungsbereich, der mindestens eine Eintrittsöffnung (150) aufweist, umfasst. Die Dunstabzugshaube ist dadurch gekennzeichnet, dass im Bereich mindestens einer Umlenkstelle (120) des Strömungskanals (12) mindestens eine Luftzufuhröffnung (16) angeordnet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)