Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018137948) VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES LED-BANDES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/137948 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/050796
Veröffentlichungsdatum: 02.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 12.01.2018
IPC:
F21S 4/22 (2016.01) ,F21K 9/90 (2016.01) ,F21V 19/00 (2006.01) ,F21S 4/24 (2016.01) ,F21V 15/015 (2006.01) ,F21Y 103/10 (2016.01) ,F21Y 115/10 (2016.01)
[IPC code unknown for F21S 4/22][IPC code unknown for F21K 9/90]
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
V
Funktionsmerkmale oder Einzelheiten von Leuchten oder Beleuchtungssystemen; bauliche Kombinationen von Leuchten mit anderen Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
19
Befestigen von Lichtquellen oder Lampenfassungen
[IPC code unknown for F21S 4/24]
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
V
Funktionsmerkmale oder Einzelheiten von Leuchten oder Beleuchtungssystemen; bauliche Kombinationen von Leuchten mit anderen Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
15
Schutz von Leuchten vor Beschädigungen
01
Gehäuse, z.B. Material oder Zusammenbau von Gehäuseteilen
015
Einrichtungen zum Abdecken der Verbindungen zwischen nebeneinanderliegenden Leuchten; Endabdeckungen
[IPC code unknown for F21Y 103/10][IPC code unknown for F21Y 115/10]
Anmelder:
TITZE, Michael [DE/DE]; DE
Erfinder:
TITZE, Michael; DE
Vertreter:
KOHLHOF, Stephan; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 101 332.624.01.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR PRODUCING AN LED STRIP
(FR) PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UNE BANDE DE DEL
(DE) VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES LED-BANDES
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for producing an LED strip (1), wherein the LED strip (1) comprises a plurality of light-emitting diodes (2), arranged on a strip-shaped circuit carrier (3), which is in particular flexible, in a longitudinal direction (L); a flexible housing (4), in particular having a cross-section that is largely constant in the longitudinal direction, and enclosing the light-emitting diodes (2); characterized in that, in order to connect the circuit carrier (3) to the housing (4), the circuit carrier (3) is inserted into the housing (4) in the longitudinal direction (L), the circuit carrier (3) being guided by first guide surfaces (10) of the housing (4) during insertion.
(FR) L'invention concerne un procédé de fabrication d'une bande de DEL (1), la bande de DEL (1) comportant une pluralité de diodes électroluminescentes (2), lesquelles sont agencées sur un porte-conducteur (3) en forme de bande, en particulier flexible, le long d'une direction longitudinale (L), et un boîtier (4) flexible, présentant en particulier une section transversale en grande partie constante le long de la direction longitudinale, lequel entoure les diodes électroluminescentes (2). L'invention est caractérisée en ce que, pour relier le porte-conducteur (3) au boîtier (4), le porte-conducteur (3) est introduit dans le boîtier (4) le long de la direction longitudinale (L), le porte-conducteur (3) étant guidé à travers les premières surfaces de guidage (10) du boîtier (4) pendant l'introduction.
(DE) Verfahren zum Herstellen eines LED-Bandes (1), das LED-Band (1) umfasst eine Mehrzahl an Leuchtdioden (2), welche auf einem, insbesondere flexiblen, bandförmigen Leitungsträger (3) entlang einer Längsrichtung (L) angeordnet sind; ein flexibles Gehäuse (4), insbesondere mit einem über die Längsrichtung weitgehend konstanten Querschnitt, welches die Leuchtdioden (2) umgibt; dadurch gekennzeichnet, dass zur Verbindung des Leitungsträgers (3) mit dem Gehäuse (4) der Leitungsträger (3) entlang der Längsrichtung (L) in das Gehäuse (4) eingeführt wird, wobei während des Einführens der Leitungsträger (3) durch erste Führungsflächen (10) des Gehäuses (4) geführt wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)