Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018137923) VERFAHREN ZUM VERIFIZIEREN EINES VORGEGEBENEN RÄUMLICHEN MAXIMALABSTANDS EINES FUNKSCHLÜSSELS BEZÜGLICH EINES KRAFTFAHRZEUGS SOWIE STEUERVORRICHTUNG, KRAFTFAHRZEUG UND FUNKSCHLÜSSEL

Pub. No.:    WO/2018/137923    International Application No.:    PCT/EP2018/050475
Publication Date: Fri Aug 03 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Jan 10 00:59:59 CET 2018
IPC: B60R 25/24
G07C 9/00
Applicants: CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH
Inventors: PLATTNER, Franz
HERMANN, Stefan
HEINRICH, Alexander
Title: VERFAHREN ZUM VERIFIZIEREN EINES VORGEGEBENEN RÄUMLICHEN MAXIMALABSTANDS EINES FUNKSCHLÜSSELS BEZÜGLICH EINES KRAFTFAHRZEUGS SOWIE STEUERVORRICHTUNG, KRAFTFAHRZEUG UND FUNKSCHLÜSSEL
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Verifizieren eines vorgegebenen räumlichen Maximalabstands (MAX) eines Funkschlüssels (11) bezüglich eines Kraftfahrzeugs (10), wobei eine Steuervorrichtung (26) mittels einer Funkeinrichtung (21) des Kraftfahrzeugs (10) zumindest ein elektromagnetisches Funksignal an den Funkschlüssel (11) ausgesendet und daraufhin ein jeweiliges elektromagnetisches Antwortsignal empfängt und zu jedem Funksignal jeweils auf der Grundlage des Funksignals und des zugehörigen Antwortsignals mittels einer Signallaufzeitmessung eine jeweilige Signallaufzeit ermittelt und überprüft, ob durch die Signallaufzeit ein vorbestimmtes Laufzeitkriterium (27) verletzt wird, und bei verletztem Laufzeitkriterium (27) eine Laufzeitüberschreitung (28) signalisiert.