Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018137844) GETRIEBEBAUTEIL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/137844 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/082728
Veröffentlichungsdatum: 02.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 14.12.2017
IPC:
F16H 7/02 (2006.01) ,F16H 57/035 (2012.01) ,F16H 57/04 (2010.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
7
Getriebe zum Übertragen einer Drehbewegung durch endlose biegsame Übertragungsglieder
02
mit Riemen; mit Keilriemen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
57
Allgemeine Einzelheiten von Getrieben
02
Gehäuse; Getriebeeinbau darin
035
Getriebegehäuse für Getriebe mit endlosen biegsamen Übertragungsgliedern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
57
Allgemeine Einzelheiten von Getrieben
04
Merkmale der Schmierung oder Kühlung
Anmelder:
CONTITECH ANTRIEBSSYSTEME GMBH [DE/DE]; Vahrenwalderstr. 9 30165 Hannover, DE
Erfinder:
FISS, Tim; DE
FREIHEIT, Philipp; DE
Vertreter:
KILSCH, Armin; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 201 075.424.01.2017DE
Titel (EN) TRANSMISSION COMPONENT
(FR) COMPOSANT DE TRANSMISSION
(DE) GETRIEBEBAUTEIL
Zusammenfassung:
(EN) Transmission component between at least one driveshaft and an output shaft within a drive train, the transmission component comprising at least one transmission stage with a transmission ratio between the driveshaft and the output shaft and having at least one transmission wheel which is connected to a driveshaft and one transmission wheel which is connected to an output shaft. Each transmission stage is configured as a traction belt drive with a fixed transmission ratio and is arranged within a housing which closes off the transmission components separately. The transmission wheels are configured as pulley wheels of the traction belt drive and are mounted in the housing, and the traction belt drive has at least one traction belt which wraps around the pulley wheels in a frictionally locking and/or positively locking manner in order to transmit a torque and a rotational speed. The driveshafts and output shafts can be connected through housing openings to the respective transmission wheels which are situated within the housing for conjoint rotation.
(FR) Composant de transmission entre au moins un arbre d‘entrée et un arbre de sortie dans un groupe motopropulseur, le composant de transmission comprenant au moins un niveau d’engrenage avec un rapport de transmission entre l’arbre d’entrée et l’arbre de sortie et présentant au moins, une roue d’engrenage connectée à un arbre d’entrée et une roue d’engrenage connectée à un arbre de sortie, chaque niveau d’engrenage étant formé en tant que transmission par courroie de traction avec un rapport de transmission fixe et étant disposé dans un boîtier enfermant le composant de transmission séparément, les roues d’engrenage sont formées en tant que poulies de la transmission par courroie de traction et placées dans le boîtier et la transmission par courroie de traction présentant au moins une courroie de traction qui entoure les poulies de la transmission de manière à coopérer par friction ou par forme pour le transfert d’un moment de rotation, les arbres d’entrée et de sortie pouvant être connectés de façon solidaire en rotation aux roues d’engrenages respectives se trouvant à l’intérieur du boîtier, à travers de ouvertures du boîtier.
(DE) Getriebebauteil zwischen mindestens einer Antriebs- und einer Abtriebswelle innerhalb eines Antriebsstrangs, wobei das Getriebebauteil mindestens eine Getriebestufe mit einem Übersetzungsverhältnis zwischen Antriebs- und Abtriebswelle umfasst und mindestens ein mit einer Antriebswelle verbundenes Getrieberad und ein mit einer Abtriebswelle verbundenes Getrieberad aufweist, wobei jede Getriebestufe als Zugriementrieb mit einem festen Übersetzungsverhältnis ausgebildet und innerhalb eines das Getriebebauteil separat abschließenden Gehäuses angeordnet ist, wobei die Getrieberäder als Riemenscheiben des Zugriementriebs ausgebildet und im Gehäuse gelagert sind und der Zugriementrieb mindestens einem Zugriemen aufweist, der die Riemenscheiben reib- und/oder formschlüssig zur Übertragung eines Drehmoments und einer Drehzahl umschlingt, wobei die Antriebs- und Abtriebswellen durch Gehäuseöffnungen drehfest mit den jeweiligen innerhalb des Gehäuses befindlichen Getrieberädern verbindbar sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)