Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018137794) EXTRAKTIONSVERFAHREN, ZUR BEHANDLUNG EINES LIGNINHALTIGEN GEMISCHS IN EINER ZENTRIFUGE

Pub. No.:    WO/2018/137794    International Application No.:    PCT/EP2017/071191
Publication Date: Fri Aug 03 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Thu Aug 24 01:59:59 CEST 2017
IPC: C12M 1/33
C12M 1/00
D21C 3/00
D21C 3/22
D21C 3/26
B04B 3/02
B01D 11/02
Applicants: FERRUM AG
Inventors: SCHALTEGGER, Ernst
FOIDL, Nikolaus
Title: EXTRAKTIONSVERFAHREN, ZUR BEHANDLUNG EINES LIGNINHALTIGEN GEMISCHS IN EINER ZENTRIFUGE
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Extraktionsverfahren zur Durchführung in einer Zentrifugenanordnung, umfassend eine Zentrifuge (Z, Z1, Z2) mit einer um eine Trommelachse (T) drehbar angeordnete Zentrifugentrommel (2), die sich mit einem Trommelmantel (21) von einer Einlassöffnung (22) zu einer Auslassöffnung (23) entlang der Trommelachse (T) erstreckt, wobei an einer inneren Umfangsfläche (24) des Trommlemantels (21) ein Trommelsieb (3) vorgesehen ist, in welchem ein Ausstosselement (4) angeordnet ist, das eine Fördereinrichtung (41) mit einer Förderöffnung (42) umfasst, wobei der Zentrifugentrommel (2) im Betriebszustand über die Einlassöffnung (22) ein Gemisch (G) zugeführt wird, und die Zentrifugentrommel (2) derart um die Trommelachse (T) rotiert wird, dass auf einer Innenseite des Trommelsiebs (3) das unter einem durch die Rotation erzeugten Trommeldruck (P) stehende Gemisch (G) abgesetzt wird, und das Gemisch (G) ein ligninhaltiges Gemisch (G) ist, welches auf eine Starttemperatur von 100-400 Grad Celsius erhitzt wird, und mittels der Fördereinrichtung (41) in einem Extraktionsschritt (ES, ES1, ES2) ein Extraktionsfluid (E) in Form von heissem Wasser bei einem Extraktionsdruck von 1-150 bar und einer Extraktionstemperatur von 100- 400°C derart in die Zentrifugentrommel (2) zugeführt und derart über die Förderöffnung (42) aus der Fördereinrichtung (41) in die Zentrifugentrommel (2) auf das auf der Innenseite des Trommelsiebs (3) abgesetzte Gemisch (G) aufgebracht wird, dass mittels des Extraktionsfluids (E) Lignin und Hemicellulose aus dem Gemisch (G) extrahiert werden.