Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018137734) TRINKFLASCHENVERSCHLUSS, INSBESONDERE FÜR EINE ISOLIERFLASCHE

Pub. No.:    WO/2018/137734    International Application No.:    PCT/DE2018/100049
Publication Date: Fri Aug 03 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Jan 24 00:59:59 CET 2018
IPC: A47G 19/22
B65D 47/24
B65D 47/32
Applicants: EMSA GMBH
Inventors: HORSTMANN, Klaus
Title: TRINKFLASCHENVERSCHLUSS, INSBESONDERE FÜR EINE ISOLIERFLASCHE
Abstract:
Ein Trinkflaschenverschluss (100) für eine Isolierflasche umfasst: ein Gehäuse (10), das mit einem Flaschenhals zu verbinden ist, das eine Auslaufraumwandung (12) aufweist, die einen Auslaufraum (13) umgibt, und das einen den Auslaufraum (19) nach oben begrenzenden Deckel (10.1) mit wenigstens einer Ausgießöffnung (10.5) besitzt; ein Hebelelement (20), das in einer Schließstellung die Ausgießöffnung (10.5) verschließt und das am Gehäuse (10) schwenkbeweglich gelagert ist, ein Zwischenelement (30), das formschlüssig mit dem Hebelelement (20) gekoppelt ist und in einem von einer Luftkanalwandung (14) begrenzten Luftkanal im Zentrum des Gehäuses (10) axial verschiebbar geführt ist; ein Dichtungselement (40), das einen Dichtteller (41) aufweist, der mit dem Zwischenelement (30) verbunden ist und der in der Schließstellung an der Auslaufraumwandung (12) anliegt; Die Luftkanalwandung (14) ist von einem innerhalb des Auslaufraums (19) angeordneten Schwallschutzelement (50) umgeben ist, das sich in einem der Ausgießöffnung (10.5) gegenüberliegenden Bereich in einem Tunnel (51) fortsetzt, der sich bis an die Auslaufraumwandung (12) erstreckt. Der Dichtteller (40) weist an seiner Oberseite wenigstens einen Absatz (43) auf, der in einer Schließstellung in das Schwallschutzelement (50) eingreift oder dieses überdeck.