WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018136983) AUSSTOßVORRICHTUNG FÜR EIN BEWEGBARES MÖBELTEIL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/136983 Internationale Anmeldenummer PCT/AT2017/060343
Veröffentlichungsdatum: 02.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 21.12.2017
IPC:
E05D 15/26 (2006.01) ,E05F 1/10 (2006.01) ,E05F 5/00 (2017.01) ,E05D 15/58 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
D
Scharniere oder andere Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
15
Aufhängeanordnungen für Flügel
26
für Faltflügel
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
F
Vorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
1
Schließer oder Öffner für Flügel, soweit sie nicht an anderer Stelle in dieser Unterklasse vorgesehen sind
08
durch Federkraft betätigt
10
für Schwenkflügel
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
F
Vorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
5
Bremsvorrichtungen, z.B. Bewegungsdämpfer; Anschläge; Puffer
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
D
Scharniere oder andere Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
15
Aufhängeanordnungen für Flügel
56
mit aufeinanderfolgenden unterschiedlichen Bewegungen
58
mit sowohl Schwenk- als auch Schiebebewegungen
Anmelder: JULIUS BLUM GMBH[AT/AT]; Industriestrasse 1 6973 Höchst, AT
Erfinder: KOHLWEISS, Franz; AT
GABL, Dominik; AT
RUPP, Matthias; AT
Vertreter: GANGL, Markus; AT
TORGGLER, Paul; AT
HOFINGER, Stephan; AT
MASCHLER, Christoph; AT
LERCHER, Almar; AT
HECHENLEITNER, Bernhard; AT
Prioritätsdaten:
A 50048/201725.01.2017AT
Titel (EN) EJECTION DEVICE FOR A MOVABLE FURNITURE PART
(FR) DISPOSITIF DE POUSSÉE POUR UNE PARTIE DE MEUBLE MOBILE
(DE) AUSSTOßVORRICHTUNG FÜR EIN BEWEGBARES MÖBELTEIL
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an ejection device (1, 101, 201) for a movable furniture part (2, 22), having: at least one ejection element (3, 203) for ejecting the movable furniture part (2, 22) from a closed position into an open position; at least one ejection energy store (4, 204) for applying force to the at least one ejection element (3, 203) when the movable furniture part (2, 22) is ejected from the closed position into the open position; and at least one locking device (5, 205) for locking the at least one ejection element (3, 203) counter to the application of force by the at least one ejection energy store (4, 204). The at least one locking device (5, 205) can be unlocked by pushing the movable furniture part (2, 22) further into a further pushed position behind the closed position in the closing direction (6). There is at least one switching element (7, 207) which is operatively connected to the at least one locking device (5, 205) and has at least one activation position in which the at least one locking device (5, 205) can be unlocked and at least one deactivation position in which the at least one locking device (5, 205) cannot be unlocked. The at least one switching element (7, 207) can be moved into the at least one deactivation position when the movable furniture part (2, 22) is ejected from the closed position into the open position and/or by unlocking of the at least one locking device (5, 205).
(FR) L'invention concerne un dispositif de poussée (1, 101, 201) pour une partie de meuble mobile (2, 22), comprenant au moins un élément de poussée (3, 203) servant à pousser la partie de meuble mobile (2, 22) d'une position de fermeture à une position d'ouverture, au moins un accumulateur de force de poussée (4, 204) servant à soumettre ledit élément de poussée (3, 203) à une force lors de la poussée de la partie de meuble mobile (2, 22) de la position de fermeture à la position d'ouverture, au moins un dispositif de verrouillage (5, 205) servant à verrouiller ledit élément de poussée (3, 203) à l'encontre de la sollicitation de force au moyen dudit accumulateur de force de poussée (4, 204), ledit dispositif de verrouillage (5, 205) pouvant être déverrouillé par enfoncement de la partie de meuble mobile (2, 22) dans une position d'enfoncement située derrière la position de fermeture dans un sens de fermeture (6), au moins un élément de commutation (7, 207) en liaison fonctionnelle avec ledit dispositif de verrouillage (5, 205) étant prévu, lequel élément de commutation présente au moins une position d'activation dans laquelle ledit dispositif de verrouillage (5, 205) peut être déverrouillé et au moins une position de désactivation dans laquelle ledit dispositif de verrouillage (5, 205) ne peut pas être déverrouillé, ledit élément de commutation (7, 207) pouvant être déplacé dans ladite position de désactivation lors de la poussée de la partie de meuble mobile (2, 22) de la position de fermeture à la position d'ouverture et/ou par déverrouillage dudit dispositif de verrouillage (5, 205).
(DE) Ausstoßvorrichtung (1, 101, 201) für ein bewegbares Möbelteil (2, 22), mit wenigstens einem Ausstoßelement (3, 203) zum Ausstoßen des bewegbaren Möbelteils (2, 22) aus einer Schließstellung in eine Offenstellung, wenigstens einem Ausstoßkraftspeicher (4, 204) zur Kraftbeaufschlagung des wenigstens einen Ausstoßelements (3, 203) beim Ausstoßen des bewegbaren Möbelteils (2, 22) aus der Schließstellung in die Offenstellung, wenigstens einer Verriegelungsvorrichtung (5, 205) zur Verriegelung des wenigstens einen Ausstoßelements (3, 203) entgegen der Kraftbeaufschlagung durch den wenigstens einen Ausstoßkraftspeicher (4, 204), wobei die wenigstens eine Verriegelungsvorrichtung (5, 205) durch Überdrücken des bewegbaren Möbelteils (2, 22) in eine in Schließrichtung (6) hinter der Schließstellung angeordnete Überdrückstellung entriegelbar ist, wobei wenigstens ein mit der wenigstens einen Verriegelungsvorrichtung (5, 205) in Wirkverbindung stehendes Schaltelement (7, 207) vorgesehen ist, welches wenigstens eine Aktivierungsstellung, in welcher die wenigstens eine Verriegelungsvorrichtung (5, 205) entriegelbar ist, und wenigstens eine Deaktivierungsstellung, in welcher die wenigstens eine Verriegelungsvorrichtung (5, 205) unentriegelbar ist, aufweist, wobei das wenigstens eine Schaltelement (7, 207) beim Ausstoßen des bewegbaren Möbelteils (2, 22) aus der Schließstellung in die Offenstellung und/oder durch Entriegelung derwenigstens einen Verriegelungsvorrichtung (5, 205) in die wenigstens eine Deaktivierungsstellung bewegbar ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)