Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018134401) MESSVORRICHTUNG UND MESSVERFAHREN ZUR ERFASSUNG VON MISCHREIBUNGSEREIGNISSEN UND / ODER STICK-SLIP-EREIGNISSEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/134401 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/051440
Veröffentlichungsdatum: 26.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 22.01.2018
IPC:
G01M 13/04 (2006.01) ,G01H 1/00 (2006.01) ,G01M 15/12 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
M
Prüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen; Prüfen von Konstruktionsteilen oder Apparaten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13
Prüfen von Maschinenteilen
04
Prüfen von Lagern
G Physik
01
Messen; Prüfen
H
Messen von mechanischen Schwingungen oder Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen
1
Messen von Schwingungen in festen Körpern mit unmittelbarer Übertragung zum Detektor
G Physik
01
Messen; Prüfen
M
Prüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen; Prüfen von Konstruktionsteilen oder Apparaten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
15
Prüfen von Kraft- und Arbeitsmaschinen
04
Prüfen von Verbrennungskraftmaschinen, z.B. diagnostisches Prüfen von Kolbenmotoren
12
durch Überwachung von Schwingungen
Anmelder:
ROLLS-ROYCE DEUTSCHLAND LTD & CO KG [DE/DE]; Eschenweg 11 15827 Blankenfelde-Mahlow, DE
Erfinder:
LÜCK, Rudolf; DE
Vertreter:
MAIKOWSKI & NINNEMANN PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB; Postfach 15 09 20 10671 Berlin, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 200 964.020.01.2017DE
Titel (EN) MEASURING DEVICE AND MEASUREMENT METHOD FOR SENSING MIXED FRICTION EVENTS AND/OR STICK-SLIP EVENTS
(FR) DISPOSITIF DE MESURE ET PROCÉDÉ DE MESURE DE DÉTECTION D’ÉVÉNEMENTS DE FROTTEMENT MIXTE ET/OU D’ÉVÉNEMENTS DE BROUTAGE
(DE) MESSVORRICHTUNG UND MESSVERFAHREN ZUR ERFASSUNG VON MISCHREIBUNGSEREIGNISSEN UND / ODER STICK-SLIP-EREIGNISSEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a measuring device for sensing mixed friction events and/or stick-slip events on and/or in a rotationally movable component (10), characterised by at least one sensor element (1) for detecting movements (B) in the material of the component (10), in particular deformations and/or vibrations on and/or in the component (10), wherein the at least one sensor element (10) is coupled to a data processing device (20), and the data processing device (20) has a computing means (21) for evaluating the frequencies of the movements (B), the amplitudes of the movements (B), the changes in the frequencies and/or the changes in the amplitudes, wherein a first signal (S1) about the presence of a mixed friction event and/or a slip-stick event in the component (10) can be generated automatically depending on the evaluation of the frequencies of the movements (B), the amplitudes of the movements (B), the changes in the frequencies and/or the changes in the amplitudes and if a predetermined condition, in particular a threshold value, is present. The invention also relates to a measurement method.
(FR) L’invention concerne un dispositif de mesure destiné à détecter des événements de frottement mixte et/ou des événements de broutage sur et/ou dans un composant (10) mobile en rotation. L’invention est caractérisée par au moins un élément de détection destiné à détecter des mouvements (B) dans le matériau du composant (10), en particulier des déformations et/ou des vibrations sur et/ou dans le composant (10). L’au moins un élément de détection (1) est couplé à un dispositif de traitement de données (20) et le dispositif de traitement de données (20) comprend un moyen de calcul (21) destiné à évaluer les fréquences des mouvements (B), les amplitudes des mouvements (B), les variations de fréquence et/ou les variations d’amplitudes. Un premier signal (S1), relatif à la présence d’un événement de frottement mixte et/ou d’un événement de broutage dans le composant (10), peut être généré automatiquement en fonction de l’évaluation des fréquences des mouvements (B), des amplitudes des mouvements (B), des variations de fréquences et/ou des variations d’amplitudes et en présence d’une condition prédéterminée, notamment d’une valeur de seuil. L’invention concerne également un procédé de mesure.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Messvorrichtung zur Erfassung von Mischreibungsereignissen und / oder Stick-Slip-Ereignissen an und / oder in einem rotatorisch beweglichen Bauteil (10), gekennzeichnet durch mindestens ein Sensorelement (1) zur Detektion von Bewegungen (B) im Material des Bauteils (10), insbesondere Verformungen und / oder Schwingungen an und / oder im Bauteil (10), wobei das mindestens eine Sensorelement (1) mit einer Datenverarbeitungsvorrichtung (20) gekoppelt ist und die Datenverarbeitungsvorrichtung (20) ein Rechenmittel (21) zur Auswertung der Frequenzen der Bewegungen (B), der Amplituden der Bewegungen (B), der Änderungen der Frequenzen und / oder der Änderungen der Amplituden aufweist, wobei in Abhängigkeit von der Auswertung der Frequenzen der Bewegungen (B), der Amplituden der Bewegungen (B), der Änderungen der Frequenzen und / oder der Änderungen der Amplituden und bei Vorliegen einer vorbestimmten Bedingung, insbesondere eines Schwellenwertes automatisch ein erstes Signal (S1) über das Vorliegen eines Mischreibungsereignisses und / oder eines Slip-Stick Ereignisses im Bauteil (10), erzeugbar ist. Die Erfindung betrifft auch ein Messverfahren.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)