Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018134384) RADNABE, SYSTEM AUS RADNABE UND BREMSSCHEIBE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/134384 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/051373
Veröffentlichungsdatum: 26.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 22.01.2018
IPC:
B60B 27/00 (2006.01) ,B60B 27/06 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
B
Räder für Fahrzeuge; Rollen; Achsen; Verstärken der Radhaftung
27
Naben
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
B
Räder für Fahrzeuge; Rollen; Achsen; Verstärken der Radhaftung
27
Naben
06
ausgebildet, um mit der Achse verbunden zu werden
Anmelder:
HIRSCHVOGEL UMFORMTECHNIK GMBH [DE/DE]; Dr.-Manfred-Hirschvogel-Straße 6 86920 Denklingen, DE
Erfinder:
HERTLE, Anna Maria; DE
Vertreter:
MÜLLER SCHUPFNER & PARTNER; Bavariaring 11 80336 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 101 209.523.01.2017DE
10 2017 112 275.302.06.2017DE
Titel (EN) WHEEL HUB, AND SYSTEM CONSISTING OF A WHEEL HUB AND A BRAKE DISK
(FR) MOYEU DE ROUE ET SYSTÈME COMPOSÉ D’UN MOYEU DE ROUE ET D’UN DISQUE DE FREIN
(DE) RADNABE, SYSTEM AUS RADNABE UND BREMSSCHEIBE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a wheel hub (1) for directly connecting to a brake disk (2), the wheel hub (1) comprising a base body (6) which is at least partially in the form of a sleeve and has a bearing region (11) provided as a bearing inner ring. Finger elements (5) for connecting to the brake disk (2) project from the sleeve-like base body (6), and the wheel hub (1) is forged as a single component.
(FR) La présente invention concerne un moyeu de roue (1) servant à la fixation directe d’un disque de frein (2), le moyeu de roue (1) présentant un corps de base (6) au moins partiellement en forme de manchon et comprenant une partie palier (11) conçue sous la forme d’une bague intérieure de palier, des éléments en forme de doigt (5) faisant saillie à partir du corps de base en forme de manchon (6) pour la fixation du disque de frein (2), et le moyeu de roue (1) étant formé d’un seul tenant.
(DE) Die vorliegende Erfindung schlägt eine Radnabe (1) zur unmittelbaren Anbindung einer Bremsscheibe (2) vor, wobei die Radnabe (1) einen zumindest teilweise hülsenförmigen Grundkörper (6) mit einem als Lagerinnenring vorgesehenen Lagerbereich (11) umfasst,wobei vom hülsenförmigen Grundkörper (6) Fingerelemente (5) zur Anbindung der Bremsscheibe (2) abstehen und wobei die Radnabe (1) einstückig geschmiedet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)