Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018134326) SONNENSCHUTZROLLO MIT TEILWEISE GESCHLOSSENER KLAPPE BEI AUSGEFAHRENEM BEHANG

Pub. No.:    WO/2018/134326    International Application No.:    PCT/EP2018/051249
Publication Date: Fri Jul 27 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Fri Jan 19 00:59:59 CET 2018
IPC: B60J 1/20
Applicants: LISA DRÄXLMAIER GMBH
Inventors: SCHAITL, Franz
SPECKBACHER, Hubert
Title: SONNENSCHUTZROLLO MIT TEILWEISE GESCHLOSSENER KLAPPE BEI AUSGEFAHRENEM BEHANG
Abstract:
Ein Sonnenschutzrollo für eine Fahrzeugscheibe (4) weist einen Behang (1) an einer Behangrolle (2) und eine Halterung (3) auf, mit der die Behangrolle (2) drehbar verbunden ist. Weiterhin ist eine Klappe (5) zur zumindest teilweisen Abdeckung eines Zwischenraums zwischen Fahrzeugscheibe (4) und Behang (1) bzw. des Behangs (1) bei eingefahrenem Behang (1) vorgesehen. Die Bewegung der Klappe (5) wird durch ein Seil (7) unterstützt, dass an einem Wickler (20) der Behangrolle (2) befestigt ist. Das Seil (7) ist mit der Klappe (5) verbunden ist und kann damit die Klappe (5) bewegen. Der Wickler (20) weist zumindest eine Wickelspule (20a, 20b) für das Seil (7) und einen Haken (21) auf. Der Haken (21) ist derartig angeordnet, dass das Seil (7) pro Wickelvorgang zumindest einmal über den Haken (21) geführt wird und damit die Wickelrichtung ändert. Durch die Änderung der Wickelrichtung des Seils (7) wird während des Abrollen des Behangs (1) zuerst die Klappe (5) geöffnet und sodann währen das Abrollen des Behangs (1) andauert, die Klappe (5) wieder zumindest teilweise geschlossen. Somit wirkt die Klappe (5) bei ausgefahrenem Behang (1) unscheinbarer.