Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018134266) VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER GLEICHSTROMMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/134266 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/051128
Veröffentlichungsdatum: 26.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 17.01.2018
IPC:
H02P 8/16 (2006.01) ,H02P 6/08 (2016.01) ,H02P 6/182 (2016.01) ,H02P 6/15 (2016.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
P
Steuern oder Regeln von elektrischen Motoren, Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren oder Reaktanzen oder Drosselspulen
8
Einrichtungen zum Steuern oder Regeln von dynamoelektrischen Motoren mit sich schrittweise drehendem Rotor
14
Einrichtungen zum Steuern der Drehzahl oder der Drehzahl und des Drehmoments
16
Verringerung von Leistungsverlusten oder von zugeführter Leistung
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
P
Steuern oder Regeln von elektrischen Motoren, Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren oder Reaktanzen oder Drosselspulen
6
Einrichtungen zum Steuern oder Regeln von Synchronmotoren oder anderen dynamoelektrischen Motoren mit elektronischer Kommutierung, abhängig von der Rotorposition; Elektronische Kommutatoren hierfür
08
Einrichtungen zum Steuern der Drehzahl oder des Drehmoments eines einzelnen Motors
[IPC code unknown for H02P 6/182][IPC code unknown for H02P 6/15]
Anmelder:
TDK-MICRONAS GMBH [DE/DE]; Hans-Bunte-Strasse 19 79108 Freiburg, DE
Erfinder:
WINKER, Martin; DE
DE ROSA, Adriano; DE
Vertreter:
RUMMLER, Felix; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 100 931.018.01.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR OPERATING A DC MACHINE
(FR) PROCÉDÉ D'ACTIONNEMENT D'UNE MACHINE À COURANT CONTINU
(DE) VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER GLEICHSTROMMASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) A method for operating a sensorless-commutation DC machine, in particular a bipolar stepper motor or a brushless DC motor, wherein the DC machine comprises a rotor and a stator having a stator winding, wherein the stator winding comprises at least one phase winding connected to a bridge circuit, wherein the bridge circuit comprises at least four semiconductor switches, the method comprising determining a first time at which a first value of the voltage induced in the at least one phase winding occurs, wherein the first value arises when the at least one previously energised phase winding is isolated from a voltage source (flyback pulse), determining a second time on the basis of the first time, and switching, at the second time, one of the at least four semiconductor switches in the bridge circuit in order to discharge a current IOFF driven by the induced voltage.
(FR) L'invention concerne un procédé d'actionnement d'une machine à courant continu commissionnée sans capteurs, en particulier un moteur pas-à-pas bipolaire ou un moteur à courant continu sans balais, la machine à courant continu comprenant un rotor et un stator comportant un enroulement de stator, l'enroulement de stator comprenant au moins un enroulement de phase qui est relié à un circuit de pont, le circuit de pont comprenant au moins quatre commutateurs semi-conducteurs, le procédé consistant à déterminer un premier instant auquel une première valeur de la tension induite dans le ou les enroulements de phase apparaît, la première valeur se produisant lors de la séparation de l'enroulement ou des enroulements précédemment parcourus par un courant d'une source de tension (impulsion d'écart de puissance appelée), à déterminer un deuxième instant sur la base du premier instant, et à commuter, au deuxième instant, un des au moins quatre commutateurs semi-conducteurs dans le circuit de pont, afin de dériver un courant (IOFF) entraîné par la tension induite.
(DE) Verfahren zum Betrieb einer sensorlos kommittierten Gleichstrommaschine, insbesondere eines biopolaren Schrittmotors oder eines bürstenlosen Gleichstrommotors, wobei die Gleichstrommaschine einen Rotor und einen Stator mit einer Statorwicklung umfasst, wobei die Statorwicklung mindestens eine Phasenwicklung umfasst, die mit einer Brückenschaltung verbunden ist, wobei die Brückenschaltung mindestens vier Halbleiterschalter umfasst, das Verfahren umfassend das Bestimmen eines ersten Zeitpunktes, zu dem ein erster Wert der in der mindestens einen Phasenwicklung induzierten Spannung auftritt, wobei der erste Wert beim Trennen der mindestens einen zuvor bestromten Phasenwicklung von einer Spannungsquelle entsteht (Fly-Back-Pulse), Bestimmen eines zweiten Zeitpunktes auf Grundlage des ersten Zeitpunktes, und Schalten, zu dem zweiten Zeitpunkt, eines der mindestens vier Halbleiterschalter in der Brückenschaltung, um einen durch die induzierte Spannung getriebenen Strom IOFF abzuleiten.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)