Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018134115) VERFAHREN UND SYSTEM ZUR HERSTELLUNG VON BIEGETEILEN AUS ISOLIERTEM FLACHMATERIAL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/134115 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/050675
Veröffentlichungsdatum: 26.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 11.01.2018
IPC:
B21F 1/00 (2006.01) ,B21D 7/12 (2006.01) ,B21D 7/16 (2006.01) ,H02G 1/12 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
F
Drahtbearbeitung oder -verarbeitung
1
Biegen von Draht außer durch Wickeln; Geraderichten von Draht
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
D
Bearbeiten oder Verarbeiten von Blechen, Metallrohren, -stangen oder -profilen ohne wesentliches Abtragen des Werkstoffs; Stanzen
7
Biegen von Stangen, Profilen oder Rohren
12
mit Programmsteuerung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
D
Bearbeiten oder Verarbeiten von Blechen, Metallrohren, -stangen oder -profilen ohne wesentliches Abtragen des Werkstoffs; Stanzen
7
Biegen von Stangen, Profilen oder Rohren
16
Hilfseinrichtungen, z.B. zum Erwärmen oder Kühlen der Bögen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
G
Verlegen oder Installieren elektrischer Kabel oder Leitungen, Verlegen oder Installieren kombinierter optischer und elektrischer Kabel oder Leitungen
1
Verfahren oder Vorrichtungen, die in besonderer Weise für die Verlegung, die Installation, die Wartung, die Reparatur oder das Abmanteln elektrischer Kabel oder Leitungen geeignet sind
12
zum Entfernen der Isolierung oder Bewehrung von Kabeln, z.B. von den Kabelenden
Anmelder:
WAFIOS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Silberburgstraße 5 72764 Reutlingen, DE
Erfinder:
SAUTTER, Robin; DE
Vertreter:
PATENTANWÄLTE RUFF, WILHELM, BEIER, DAUSTER & PARTNER MBB; Kronenstraße 30 70174 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 200 745.118.01.2017DE
Titel (DE) VERFAHREN UND SYSTEM ZUR HERSTELLUNG VON BIEGETEILEN AUS ISOLIERTEM FLACHMATERIAL
(EN) METHOD AND SYSTEM FOR PRODUCING BENT PARTS FROM INSULATED FLAT MATERIAL
(FR) PROCÉDÉ ET SYSTÈME DE FABRICATION DE PIÈCES PLIÉES EN UN MATÉRIAU PLAT ISOLÉ
Zusammenfassung:
(DE) Bei einem Verfahren zur Herstellung eines Biegeteils aus isoliertem Flachmaterial (190), das ein flaches elektrisch leitendes Trägermaterial aufweist, welches von einer elektrisch isolierenden Isolationsschicht umhüllt ist, wird das isolierte Flachmaterial von einem Materialvorrat einer Biegemaschine (100) zugeführt und in der Biegemaschine zu einem zwei-oder dreidimensional gebogenen Biegeteil aus isoliertem Flachmaterial umgeformt. Das Biegeteil wird dann in einer Schnittoperation von dem zugeführten isolierten Flachmaterial abgetrennt. In mindestens einem Abschnitt des isolierten Flachmaterials wird ein Teil der Isolationsschicht in einer Abisolier-Operation von dem elektrisch leitenden Trägermaterial entfernt. Bei dem Verfahren wird die Abisolier-Operation vor dem Abtrennen des Biegeteils von dem zugeführten Flachmaterial im Durchlaufverfahren an dem in der Biegemaschine geführten Flachmaterial mittels einer in die Biegemaschine (100) integrierten Abisoliereinrichtung (200) durchgeführt. Die Erfindung betrifft auch ein System zur Herstellung von Biegeteilen aus isoliertem Flachmaterial.
(EN) In a method for producing a bent part from insulated flat material (190) which has a flat electrically conductive support material which is surrounded by an electrically insulating insulation layer, the insulated flat material is supplied from a material store to a bending machine (100) and formed in the bending machine into a two- or three-dimensionally bent part consisting of insulated flat material. The bent part is then separated from the supplied insulated flat material in a cutting operation. In at least one section of the insulated flat material, some of the insulation layer is removed from the electrically conductive support material in an insulation-stripping operation. In the method, the insulation-stripping operation is carried out in a continuous process on the flat material guided in the bending machine, by means of an insulation-stripping device (200) integrated in the bending machine (100), before the bent part is separataed from the supplied flat material. The invention also relates to a system for producing bent parts from insulated flat material.
(FR) L'invention concerne un procédé de fabrication d'une pièce pliée en un matériau plat isolé (190), qui présente un matériau support plat conducteur de l'électricité, entouré d'une couche d'isolation électriquement isolante, procédé dans lequel le matériau plat isolé est, à partir d'un réservoir de matériau, envoyé à une plieuse (100), et, dans la plieuse, est formé pour donner une pièce pliée, à pliure bi- ou tridimensionnelle en le matériau plat isolé. La pièce pliée est ensuite, dans une opération de découpage, séparée du matériau plat isolé amené. Dans au moins un flan du matériau plat isolé, on enlève du matériau support électriquement conducteur une partie de la couche d'isolation lors d'une opération de dénudage. Dans le procédé, l'opération de dénudage est réalisée avant séparation de la pièce pliée du matériau plat amené, par un procédé continu appliqué au matériau plat amené dans la plieuse, à l'aide d'un dispositif de dénudage (200) intégré à la plieuse (100). L'invention concerne également un système de fabrication de pièces pliées en un matériau plat isolé.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)