Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018134091) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM BETREIBEN EINER SPRITZGIESSMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/134091 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/050502
Veröffentlichungsdatum: 26.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 10.01.2018
IPC:
B29C 45/17 (2006.01) ,B29C 45/76 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
45
Formgebung durch Spritzgießen, d.h. Einpressen des erforderlichen Volumens der Formmasse durch eine Düse in eine geschlossene Form; Vorrichtungen hierfür
17
Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
45
Formgebung durch Spritzgießen, d.h. Einpressen des erforderlichen Volumens der Formmasse durch eine Düse in eine geschlossene Form; Vorrichtungen hierfür
17
Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
76
Messen, Steuern oder Regeln
Anmelder:
KRAUSSMAFFEI TECHNOLOGIES GMBH [DE/DE]; Krauss-Maffei-Str. 2 80997 München, DE
Erfinder:
GRUBER, Marco; DE
HEYER, Norbert; DE
HANDSCHKE, Andreas; DE
Vertreter:
WILHELM, Ludwig; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 101 132.320.01.2017DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE FOR OPERATING AN INJECTION MOULDING MACHINE
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF POUR FAIRE FONCTIONNER UNE MACHINE DE MOULAGE PAR INJECTION
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM BETREIBEN EINER SPRITZGIESSMASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) The aim of the invention is to regulate the starting processes regularly affecting empirically determined sequences, while reducing the quantity of the previously described additional arisings and the related costs of material, energy and system time. To this end, characteristics of a steady state of a respective production process are used to determine and adjust a respective number of injection cycles.
(FR) L'invention vise à régler des processus de démarrage reposant sur des déroulements déterminés de manière empirique, tout en réduisant la quantité de matériau de rebut supplémentaire mentionné plus haut et les coûts qui y sont liés en termes de matériau, d'énergie et de temps système. A cet effet, selon l'invention, des paramètres résultant d'un état permanent d'un processus de production respectif sont utilisés de manière à déterminer et à ajuster un nombre respectif de cycles d'aspersion.
(DE) Um die regelmäßig auf empirisch ermittelten Abläufen beruhenden Anfahrprozesse unter Minderung der Menge des vorstehend beschriebenen zusätzlichen Ausschussmaterials und der damit verbundenen Kosten an Material, Energie und Systemzeit zu regeln, wird vorgeschlagen, dass eine Nutzung von Kennzahlen aus einem eingeschwungenen Zustand eines jeweiligen Produktionsprozesses vorgenommen wird, um eine jeweilige Anzahl von Abspritz-Zyklen zu ermitteln und einzustellen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)