Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018133979) WERKZEUG ZUR BEARBEITUNG VON OBERFLÄCHEN, KANTENBEREICHEN UND KONTUREN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/133979 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/079928
Veröffentlichungsdatum: 26.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 21.11.2017
IPC:
A46B 13/00 (2006.01) ,A46B 13/02 (2006.01) ,B23Q 11/00 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
46
Borstenwaren
B
Bürsten, Pinsel oder Besen
13
Bürsten, Pinsel oder Besen mit angetriebenen Bürstenkörpern
A Täglicher Lebensbedarf
46
Borstenwaren
B
Bürsten, Pinsel oder Besen
13
Bürsten, Pinsel oder Besen mit angetriebenen Bürstenkörpern
02
motorisch angetrieben
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Q
Einzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
11
Zubehör für Werkzeugmaschinen, um Werkzeuge oder Maschinenteile in betriebsfähigem Zustand zu erhalten oder um Werkstücke zu kühlen; Sicherheitsvorrichtungen, für oder verbunden mit Werkzeugmaschinen oder in diesen angeordnet
Anmelder:
VOGEL, Josef [CH/CH]; CH
Erfinder:
VOGEL, Josef; CH
Vertreter:
TROESCH SCHEIDEGGER WERNER AG; Schwäntenmos 14 8126 Zumikon, CH
Prioritätsdaten:
00069/1720.01.2017CH
Titel (EN) TOOL FOR TREATING SURFACES, EDGE REGIONS AND CONTOURS
(FR) OUTIL DESTINÉ À L'USINAGE DE SURFACES, DE ZONES D'ARÊTE ET DE CONTOURS
(DE) WERKZEUG ZUR BEARBEITUNG VON OBERFLÄCHEN, KANTENBEREICHEN UND KONTUREN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a tool (1) for treating surfaces, edge regions and contours, the tool comprising at least one disc-shaped base body (2) which can be rotated about a tool axis (20), and a plurality of flexible treatment means (3) which are positioned on a periphery (21) of the base body (2), wherein the treatment means (3) are rod-like and are arranged at a distance from one another, and extend substantially radially outwards from the periphery (21) of the base body (2), wherein at least two discs (4, 5) are arranged in the direction of the tool axis (20), between which discs the treatment means (3) are positioned.
(FR) L'invention concerne un outil (1) destiné à l'usinage de surfaces, de zones d'arête et de contours, comprenant au moins un corps de base (2) en forme de disque apte à tourner autour d'un axe d'outil (20) et une pluralité de moyens d'usinage (3) flexibles qui sont disposés à la périphérie (21) du corps de base (2), les moyens d'usinage (3) étant conçus sous forme de tige, étant mutuellement distants et s'étendant sensiblement de la périphérie (21) du corps de base (2) radialement vers l'extérieur, au moins deux disques (4, 5) étant disposées dans la direction de l'axe d'outil (20), entre lesquels sont interposés les moyens d'usinage (3).
(DE) Ein Werkzeug (1) zur Bearbeitung von Oberflächen, Kantenbereichen und Konturen mit mindestens einem um eine Werkzeugachse (20) drehbaren scheibenförmigen Basiskörper (2) und einer Vielzahl von flexiblen Bearbeitungsmitteln (3), welche an einem Umfang (21) des Basiskörpers (2) angeordnet sind, wobei die Bearbeitungsmittel (3) stabförmig ausgebildet und voneinander beabstandet angeordnet sind und sich im Wesentlichen vom Umfang (21) des Basiskörpers (2) radial nach aussen erstrecken, wobei in der Richtung der Werkzeugachse (20) mindestens zwei Scheiben (4, 5) angeordnet sind, zwischen welchen die Bearbeitungsmittel (3) angeordnet sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)