WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
1. (WO2018133899) SEGMENTWÄLZLAGEREINRICHTUNG ZUR LAGERUNG EINER SCHWENKHEBELANORDNUNG SOWIE SCHWENKHEBELANORDNUNG FÜR EINE SCHEIBENBREMSE MIT DER SEGMENTWÄLZLAGEREINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/133899 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100013
Veröffentlichungsdatum: 26.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 10.01.2018
IPC:
F16C 19/50 (2006.01) ,F16C 33/78 (2006.01) ,F16C 33/46 (2006.01) ,F16D 125/28 (2012.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
19
Wälzlager, ausschließlich für Drehbewegung
50
Andere Arten von Wälzlagern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33
Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
72
Abdichtungen
76
von Wälzlagern
78
mit Membranen, Scheiben oder Ringen mit oder ohne federnde Glieder
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33
Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
30
Teile von Wälzlagern
46
Rollen- oder Nadelkäfige
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
125
Einzelheiten von Stellorganen
18
mechanische Einrichtungen
20
zum Umwandeln einer Rotationsbewegung in eine Linearbewegung oder umgekehrt
22
mit Wirkrichtung senkrecht zur Rotationsachse
28
Nocken; Nockenhebel oder -wellen
Anmelder: SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG[DE/DE]; Industriestraße 1-3 91074 Herzogenaurach, DE
Erfinder: LANG, Johannes; DE
ANGER, Andre; DE
NUIßL, Christian; CN
Prioritätsdaten:
10 2017 101 037.820.01.2017DE
Titel (EN) SEGMENT BEARING DEVICE FOR SUPPORTING A PIVOT LEVER ARRANGEMENT AND PIVOT LEVEL ARRANGEMENT FOR A DISK BRAKE HAVING A SEGMENT BEARING DEVICE
(FR) UNITÉ PALIER À ROULEMENT À SEGMENTS POUR LE SUPPORT D'UN ENSEMBLE LEVIER PIVOTANT AINSI QU'ENSEMBLE LEVIER PIVOTANT POUR UN FREIN À DISQUE COMPRENANT L'UNITÉ PALIER À ROULEMENT À SEGMENTS
(DE) SEGMENTWÄLZLAGEREINRICHTUNG ZUR LAGERUNG EINER SCHWENKHEBELANORDNUNG SOWIE SCHWENKHEBELANORDNUNG FÜR EINE SCHEIBENBREMSE MIT DER SEGMENTWÄLZLAGEREINRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) Disk brakes are often used in vehicles, which comprise for example, a pivot level for utility vehicles or for high loads, which transfer a braking force from a pneumatic cylinder to the brake shoes. The pivot lever can be mounted so as to pivot eccentrically and rests upon the brake caliper of the brake by means of a bearing device. A rolling bearing is often used for supporting the pivot lever. The invention relates to a segment bearing device (8) for supporting a pivot lever arrangement (1). Said device comprising a cage segment (9), the cage segment (9) defining a pivot axis, and comprising a plurality of rolling bodies (10), wherein the cage segment (9) comprises axial side regions (13a, b) with respect to the pivot axis, wherein receiving areas (14) for the rolling bodies (10) are arranged between the side regions (13a, b), and the rolling bodies (10) are arranged in the receiving areas (14). The device also comprises sealing sections (16a, b), the sealing sections (16a, b) being arranged on both sides of the cage segment (9) on the side regions (13a, b).
(FR) Pour les véhicules, des freins à disque sont très souvent utilisés, lesquels présentent un levier pivotant par exemple pour les véhicules utilitaires ou pour les charges élevées, lequel transfère une force de freinage d'un cylindre pneumatique sur les mâchoires de freinage. Le levier pivotant peut être monté de façon à pouvoir pivoter de manière excentrée et s'appuie sur l'étrier du frein par l'intermédiaire d'une unité palier. Pour le support du levier pivotant, un palier à roulement est souvent utilisé. L'invention concerne une unité palier à segments (8) pour le support d'un ensemble levier pivotant (1). L'unité est pourvue d'un segment de cage (9), le segment de cage (9) définissant un axe de pivotement, et d'une pluralité de corps roulants (10), le segment de cage (9) présentant par rapport à l'axe de pivotement des zones latérales (13a, b) axiales, des logements (14) pour les corps roulants (10) étant agencés entre les zones latérales (13a, b) et les corps roulants (10) étant agencés dans les logements (14). L'unité est également pourvue de parties d'étanchéité (16a, b), les parties d'étanchéité (16a, b) étant agencées des deux côtés du segment de cage (9) sur les zones latérales (13a, b).
(DE) Bei Fahrzeugen werden vielfach Scheibenbremsen eingesetzt, welche zum Beispiel bei Nutzfahrzeugen oder bei hohen Belastungen einen Schwenkhebel aufweisen, welcher eine Bremskraft von einem pneumatischen Zylinder auf die Bremsbacken überträgt. Der Schwenkhebel ist dabei exzentrisch schwenkbar angeordnet und stützt sich über eine Lagereinrichtung an dem Bremssattel der Bremse ab. Zur Lagerung des Schwenkhebels wird oftmals ein Wälzlager verwendet. Es wird eine Segmentlagereinrichtung (8) zur Lagerung einer Schwenkhebelanordnung (1) vorgeschlagen, mit einem Käfigsegment (9), wobei das Käfigsegment (9) eine Schwenkachse definiert, und mit einer Mehrzahl von Wälzkörpern (10), wobei das Käfigsegment (9) in Bezug auf die Schwenkachse axiale Seitenbereiche (13a,b) aufweist, wobei zwischen den Seitenbereichen (13a,b) Aufnahmen (14) für die Wälzkörper (10) angeordnet sind und wobei die Wälzkörper (10) in den Aufnahmen (14) angeordnet sind, und mit Dichtungsabschnitten (16a,b), wobei die Dichtungsabschnitte (16a,b) beidseitig zu dem Käfigsegment (9) an den Seitenbereichen (13a,b) angeordnet sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)