Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018133896) VERFAHREN UND DESINFEKTIONSEINRICHTUNG ZUR DESINFEKTION VON FLÜSSIGKEITSKREISLÄUFEN IN EINEM GERÄT, INSBESONDERE FÜR WASSERKREISLÄUFE IN EINEM HYPOTHERMIEGERÄT

Pub. No.:    WO/2018/133896    International Application No.:    PCT/DE2018/000011
Publication Date: Fri Jul 27 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Mon Jan 15 00:59:59 CET 2018
IPC: A61L 2/18
A61F 7/12
Applicants: FACHHOCHSCHULE DORTMUND
Inventors: BONGERT, Markus
BUCHWALD, Dirk
Title: VERFAHREN UND DESINFEKTIONSEINRICHTUNG ZUR DESINFEKTION VON FLÜSSIGKEITSKREISLÄUFEN IN EINEM GERÄT, INSBESONDERE FÜR WASSERKREISLÄUFE IN EINEM HYPOTHERMIEGERÄT
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Desinfektion von Flüssigkeitskreisläufen (14, 15) in einem Gerät (1), insbesondere von Wasserkreisläufen (14, 15) in einem Hypothermiegerät (1), bei dem die Flüssigkeit (19) des Flüssigkeitskreislaufs (14, 15) zur Desinfektion zumindest zeitweise durch eine Desinfektionseinrichtung (5) geleitet wird, die eine Einrichtung (2) zur Bereitstellung eines Desinfektionsfluids (18) aufweist, das Desinfektionsfluid (18) der durchgeleiteten Flüssigkeit (19) zugesetzt und die Flüssigkeit (19) in einer Deaktivierungseinheit (3) durch das Desinfektionsfluid (18) desinfinziert wird, die desinfizierte Flüssigkeit (19) anschließend in eine Eliminierungseinheit (4) für das Eliminieren des Desinfektionsfluids (18) geleitet wird, in der die desinfizierte Flüssigkeit (19) so lange verbleibt oder welche die desinfizierte Flüssigkeit (19) so oft durchtritt, bis das Desinfektionsfluid (18) durch die Eliminierungseinheit (4) vollständig aus der desinfizierten Flüssigkeit (19) eliminiert ist, wobei mindestens eine Detektionseinrichtung (11) den Grad der Elimination des Desinfektionsfluids (18) aus der desinfizierten Flüssigkeit (19) laufend überprüft, und erst nach Feststellen der vollständigen Elimination des Desinfektionsfluids (18) die desinfizierte Flüssigkeit (19) wieder in den Flüssigkeitskreislauf (14, 15) des Geräts (1) zurück geleitet wird. Ebenfalls wird eine entsprechende Desinfektionseinrichtung (5) angegeben.