Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018131369) VACUUM INSULATING MATERIAL AND VACUUM INSULATING GLASS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/131369 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2017/044669
Veröffentlichungsdatum: 19.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 13.12.2017
IPC:
F16L 59/065 (2006.01) ,B32B 3/10 (2006.01) ,B32B 7/02 (2006.01) ,B32B 17/06 (2006.01) ,C03C 17/36 (2006.01) ,C03C 27/06 (2006.01) ,E06B 3/66 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
L
Rohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
59
Wärmeisolierung allgemein
06
unter Verwendung von Luftschichten oder Vakuum
065
unter Verwendung von Vakuum
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
3
Schichtkörper, die im wesentlichen aus einer Schicht mit außen und innen angeordneten Unterbrechungen oder Unebenheiten oder aus einer rauen Schicht bestehen; Schichtkörper, die im wesentlichen bestimmte Merkmalsformen aufweisen
10
gekennzeichnet durch eine unterbrochene Schicht, d.h. mit Öffnungen versehen oder aus Materialstücken gebildet
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
7
Schichtkörper, gekennzeichnet durch die gegenseitige Zuordnung von Schichten, d.h. Erzeugnisse, die hauptsächlich aus Schichten mit verschiedenen physikalischen Eigenschaften bestehen oder Erzeugnisse, die durch die gegenseitige Verbindung der Schichten gekennzeichnet sind
02
in Bezug auf physikalische Eigenschaften, z.B. Härte
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
17
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Glastafeln, Glasfasern, Schlacke oder Ähnliches enthalten
06
enthaltend Glas als hauptsächlichen oder einzigen Bestandteil einer Schicht, die an einer anderen Schicht aus besonderem Werkstoff anliegt
C Chemie; Hüttenwesen
03
Glas; Mineral- oder Schlackenwolle
C
Chemische Zusammensetzungen für Gläser, Glasuren oder Emails; Oberflächenbehandlung von Glas; Oberflächenbehandlung von Fasern oder Fäden aus Glas, Mineralien oder Schlacken; Verbinden von Glas mit Glas oder anderen Stoffen
17
Oberflächenbehandlung von Glas, z.B. entglastem Glas, außer Fasern oder Filamenten aus Glas, durch Überziehen
34
mit wenigstens zwei Überzügen, die verschiedene Zusammensetzungen haben
36
wenigstens ein Überzug ist ein Metall
C Chemie; Hüttenwesen
03
Glas; Mineral- oder Schlackenwolle
C
Chemische Zusammensetzungen für Gläser, Glasuren oder Emails; Oberflächenbehandlung von Glas; Oberflächenbehandlung von Fasern oder Fäden aus Glas, Mineralien oder Schlacken; Verbinden von Glas mit Glas oder anderen Stoffen
27
Verbinden von Glasteilen mit Teilen aus anderen anorganischen Stoffen; Verbinden von Glas mit Glas, außer durch Verschmelzen
06
Verbinden von Glas mit Glas durch andere Verfahren als Verschmelzen
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
3
Fensterflügel, Türblätter oder ähnliche Elemente zum Verschließen von Öffnungen; Anordnung von festen oder bewegbaren Abschlüssen, z.B. Fenster; Merkmale an feststehenden Außenrahmen in Bezug auf den Einbau von Flügelrahmen
66
Einheiten, die zwei oder mehr parallele, voneinander beabstandete Glas- oder glasähnliche Scheiben enthalten, die dauernd miteinander verbunden sind, z.B. entlang der Ränder
Anmelder:
TANGENT株式会社 TANGENT CO., LTD. [JP/JP]; 愛媛県松山市桑原四丁目15番21-103号 No.103, 4-15-21, Kuwabara, Matsuyama-shi, Ehime 7900911, JP
Erfinder:
宇都宮尚志 UTSUNOMIYA Takashi; JP
Vertreter:
相原正 AIBARA Tadashi; JP
Prioritätsdaten:
2017-00168610.01.2017JP
Titel (EN) VACUUM INSULATING MATERIAL AND VACUUM INSULATING GLASS
(FR) MATÉRIAU ISOLANT SOUS VIDE ET VERRE ISOLANT SOUS VIDE
(JA) 真空断熱材及び真空断熱ガラス
Zusammenfassung:
(EN) [Problem] The purpose of the present invention is to provide a vacuum insulating material and a vacuum insulating glass which make it possible to maintain a vacuum layer even without installation of a core material. [Solution] A vacuum insulating material 1, or a vacuum insulating glass 2, is provided with a first plate 10 and a second plate 20 installed so as to face each other across a gap space, which is a vacuum layer, wherein: the first plate 10 includes a first conductive layer 12 and a first charge insulating body 13 laminated in order from the outer side; the second plate 20 includes a second conductive layer 22 and a second charge insulating body 23 having the same charge as the first charge insulating body 13, laminated in order from the outer side; and a repulsive Coulomb force acting between the first charge insulating body 13 and the second charge insulating body 23 is configured to match the surrounding atmospheric pressure.
(FR) Le problème posé par la présente invention est de fournir un matériau isolant sous vide et un verre isolant sous vide qui permettent de maintenir une couche sous vide même sans l'installation d'un matériau central. La solution selon l'invention porte sur un matériau d'isolation sous vide (1) ou un verre d'isolation sous vide (2), qui est pourvu d'une première plaque (10) et d'une seconde plaque (20) installées de façon à se faire face l'une à l'autre à travers un espace d'écartement, qui est une couche sous vide, la première plaque (10) comprenant une première couche conductrice (12) et un premier corps isolant de charge (13) stratifiés dans l'ordre depuis le côté externe ; la seconde plaque (20) comprend une seconde couche conductrice (22) et un second corps isolant de charge (23) ayant la même charge que le premier corps isolant de charge (13), stratifiés dans l'ordre depuis le côté externe ; et une force de Coulomb de répulsion agissant entre le premier corps isolant de charge (13) et le second corps isolant de charge (23) est conçue pour correspondre à la pression atmosphérique environnante.
(JA) 【課題】芯材を設置しなくても真空層を維持することのできる真空断熱材及び真空断熱ガラスを提供することを目的とする。 【解決手段】真空層である隙間空間を挟んで対向設置される第一プレート10と第二プレート20とを備える真空断熱材1又は真空断熱ガラス2において、第一プレート10は、外側から順に積層された、第一導電層12と、第一帯電絶縁体13と、を有し、第二プレート20は、外側から順に積層された、第二導電層22と、第一帯電絶縁体13と同種電荷に帯電された第二帯電絶縁体23と、を有し、第一帯電絶縁体13と第二帯電絶縁体23との間に作用するクーロン力である斥力が、周囲の大気圧力と釣り合うように構成されている。
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)