Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018130954) SEMICONDUCTOR DEVICE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/130954 Internationale Anmeldenummer PCT/IB2018/050160
Veröffentlichungsdatum: 19.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 11.01.2018
IPC:
G09G 3/36 (2006.01) ,G02F 1/133 (2006.01) ,G09G 3/20 (2006.01) ,G09G 3/30 (2006.01) ,G09G 3/3258 (2016.01) ,G11C 19/28 (2006.01) ,H01L 21/8234 (2006.01) ,H01L 27/088 (2006.01) ,H01L 27/32 (2006.01) ,H01L 29/786 (2006.01) ,H01L 51/50 (2006.01)
G Physik
09
Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
G
Anordnungen oder Schaltungen zur Steuerung oder Regelung von Anzeigevorrichtungen mit statischen Mitteln zur Darstellung veränderlicher Informationen
3
Steuer- oder Regelanordnungen oder Schaltungen, die nur in Zusammenhang mit anderen sichtbaren Anzeigevorrichtungen als Kathodenstrahlröhren von Interesse sind
20
zur Darstellung einer Zusammenstellung einer Anzahl Schriftzeichen, z.B. einer Seite, wobei die Zusammenstellung durch Kombination einzelner Elemente in einer Matrix erfolgt
34
durch Steuern oder Regeln von Licht einer unabhängigen Quelle
36
mit Flüssigkristallen
G Physik
02
Optik
F
Vorrichtungen oder Anordnungen, deren optische Arbeitsweise durch Änderung der optischen Eigenschaften des Mediums der Vorrichtungen oder Anordnungen geändert wird zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren oder Demodulieren; Techniken oder Verfahren für deren Arbeitsweise; Frequenzänderung; nichtlineare Optik; optische logische Elemente; optische Analog-Digital-Umsetzer
1
Vorrichtungen oder Anordnungen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen einer unabhängigen Lichtquelle, z.B. Schalten, Austasten oder Modulieren; nichtlineare Optik
01
zum Steuern der Intensität, der Phase, der Polarisation oder der Farbe
13
basierend auf Flüssigkristallen, z.B. einzelne Flüssigkristall-Anzeigezellen
133
Konstruktiver Aufbau; Betrieb von Flüssigkristallzellen; Schaltungsanordnungen
G Physik
09
Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
G
Anordnungen oder Schaltungen zur Steuerung oder Regelung von Anzeigevorrichtungen mit statischen Mitteln zur Darstellung veränderlicher Informationen
3
Steuer- oder Regelanordnungen oder Schaltungen, die nur in Zusammenhang mit anderen sichtbaren Anzeigevorrichtungen als Kathodenstrahlröhren von Interesse sind
20
zur Darstellung einer Zusammenstellung einer Anzahl Schriftzeichen, z.B. einer Seite, wobei die Zusammenstellung durch Kombination einzelner Elemente in einer Matrix erfolgt
G Physik
09
Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
G
Anordnungen oder Schaltungen zur Steuerung oder Regelung von Anzeigevorrichtungen mit statischen Mitteln zur Darstellung veränderlicher Informationen
3
Steuer- oder Regelanordnungen oder Schaltungen, die nur in Zusammenhang mit anderen sichtbaren Anzeigevorrichtungen als Kathodenstrahlröhren von Interesse sind
20
zur Darstellung einer Zusammenstellung einer Anzahl Schriftzeichen, z.B. einer Seite, wobei die Zusammenstellung durch Kombination einzelner Elemente in einer Matrix erfolgt
22
mit gesteuerter oder geregelter Lichtquelle
30
mit elektrolumineszierenden Feldern
[IPC code unknown for G09G 3/3258]
G Physik
11
Informationsspeicherung
C
Statische Speicher
19
Digitale Speicher, in denen die Information schrittweise bewegt wird, z.B. Schieberegister
28
mit Halbleiterbauelementen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21
Verfahren oder Geräte, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung von Halbleiter- oder Festkörperbauelementen oder Teilen davon
70
Herstellung oder Behandlung von Bauelementanordnungen bestehend aus einer Vielzahl von einzelnen Schaltungselementen oder integrierten Schaltungen, die in oder auf einem gemeinsamen Substrat ausgebildet sind, oder von bestimmten Teilen hiervon; Herstellung von integrierten Schaltungsanordnungen oder von bestimmten Teilen hiervon
77
Herstellung oder Behandlung von Bauelementanordnungen bestehend aus einer Vielzahl von einzelnen Schaltungselementen oder integrierten Schaltungen, die in oder auf einem gemeinsamen Substrat ausgebildet sind
78
mit nachfolgender Unterteilung des Substrats in eine Vielzahl einzelner Bauelemente
82
zur Herstellung von Bauelementen, die jeweils aus einer Vielzahl von Schaltungselementen bestehen, z.B. integrierte Schaltungen
822
wobei das Substrat ein Halbleiter ist und Silicium-Technologie verwendet wird
8232
Feldeffekt-Technologie
8234
MIS-Technologie
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
27
Bauelemente, die aus einer Mehrzahl von in oder auf einem gemeinsamen Substrat ausgebildeten Halbleiter- oder anderen Festkörperschaltungselementen bestehen [integrierte Schaltungen]
02
mit Halbleiterschaltungselementen, besonders ausgebildet zum Gleichrichten, Verstärken, Schalten oder zur Schwingungserzeugung mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht; mit integrierten passiven Schaltungselementen mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht
04
wobei das Substrat aus einem Halbleiterkörper besteht
08
ausschließlich mit Halbleiterschaltungselementen einer Art
085
ausschließlich mit Feldeffekt- Schaltungselementen
088
wobei die Schaltungselemente Feldeffekt-Transistoren mit isoliertem Gate sind
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
27
Bauelemente, die aus einer Mehrzahl von in oder auf einem gemeinsamen Substrat ausgebildeten Halbleiter- oder anderen Festkörperschaltungselementen bestehen [integrierte Schaltungen]
28
mit Schaltungselementen, die organische Materialien oder eine Kombination von organischen Materialien mit anderen Materialien als aktives Medium aufweisen
32
mit Schaltungselementen, besonders ausgebildet zur Lichtemission, z.B. Flachbildschirme mit organischen LED
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
29
Halbleiterbauelemente, besonders ausgebildet zum Gleichrichten, Verstärken, Schalten oder zur Schwingungserzeugung mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht; Kondensatoren oder Widerstände mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht, z.B. PN-Übergang mit Verarmungs- oder Anreicherungsschicht; Einzelheiten von Halbleiterkörpern oder von Elektroden auf diesen Halbleiterkörpern
66
Typen von Halbleiterbauelementen
68
steuerbar allein durch den einer Elektrode, die nicht den gleichzurichtenden, zu verstärkenden oder zu schaltenden Strom führt, zugeführten elektrischen Strom oder durch das an eine solche Elektrode angelegte elektrische Potenzial
76
Unipolar-Bauelemente
772
Feldeffekt-Transistoren
78
mit Feldeffekt, der durch ein isoliertes Gate hervorgerufen ist
786
Dünnfilm-Transistoren
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
51
Festkörperbauelemente, die organische Materialien oder eine Kombination von organischen mit anderen Materialien als aktives Medium aufweisen; Verfahren oder Geräte, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung von derartigen Bauelementen oder Teilen davon
50
besonders ausgebildet zur Lichtemission, z.B. organische lichtemittierende Dioden (OLED) oder polymere lichtemittierende Bauelemente (PLED)
Anmelder:
株式会社半導体エネルギー研究所 SEMICONDUCTOR ENERGY LABORATORY CO., LTD. [JP/JP]; 神奈川県厚木市長谷398 398, Hase Atsugi-Shi, Kanagawa 2430036, JP
Erfinder:
黒川義元 KUROKAWA, Yoshiyuki; JP
Prioritätsdaten:
2017-00487116.01.2017JP
2017-00487216.01.2017JP
Titel (EN) SEMICONDUCTOR DEVICE
(FR) DISPOSITIF À SEMI-CONDUCTEURS
(JA) 半導体装置
Zusammenfassung:
(EN) Provided is a novel semiconductor device. The semiconductor device has a function whereby the pixel selection intervals are changed according to the distance from a drive circuit. Specifically, if the distance between a first pixel and the drive circuit is longer than the distance between a second pixel and the drive circuit, the pulse width of the selection signals supplied to the first pixel is set so as to be greater than the pulse width of the selection signals supplied to the second pixel. As a result, it is possible accurately write image signals to pixels provided at positions far from the drive circuit while also maintaining a short selection interval for pixels provided at positions close to the drive circuit.
(FR) L’invention concerne un nouveau dispositif à semi-conducteurs. Une fonction du dispositif à semi-conducteurs permet de changer les intervalles de sélection de pixel en fonction de la distance à un circuit d'attaque. En particulier, si la distance entre un premier pixel et le circuit d'attaque est supérieure à la distance entre un second pixel et le circuit d'attaque, la largeur d'impulsion des signaux de sélection fournis au premier pixel est réglée de manière à être supérieure à la largeur d'impulsion des signaux de sélection fournis au second pixel. Par conséquent, il est possible d'écrire avec précision des signaux d'image sur des pixels disposés à des positions éloignées du circuit d'attaque tout en maintenant un intervalle de sélection court pour des pixels disposés à des positions proches du circuit d'attaque.
(JA) 新規な半導体装置の提供。 半導体装置が、画素の選択期間を、駆動回路からの距離に応じて変化させる機能を有する。具体的には、第1の画素と駆動回路の距離が、第2の画素と駆動回路の距離よりも長い場合に、第1の画素に供給される選択信号のパルス幅が、第2の画素に供給される選択信号のパルス幅よりも大きく設定される。これにより、駆動回路から近い位置に設けられた画素の選択期間を短く維持しつつ、駆動回路から遠い位置に設けられた画素への映像信号の書き込みを正確に行うことができる。
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)