Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018130721) TRENNSTEG FÜR ENERGIEFÜHRUNGSKETTEN

Pub. No.:    WO/2018/130721    International Application No.:    PCT/EP2018/051008
Publication Date: Fri Jul 20 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Jan 17 00:59:59 CET 2018
IPC: F16G 13/16
Applicants: IGUS GMBH
Inventors: HERMEY, Andreas
STRACK, Stefan
JAEKER, Thilo-Alexander
Title: TRENNSTEG FÜR ENERGIEFÜHRUNGSKETTEN
Abstract:
Die Erfindung betrifft einen Trennsteg (20; 30; 40; 50) für eine Energieführungskette (10) aus Kettengliedern, welche zwei Seitenlaschen (11) aufweisen die zumindest bei einigen Kettengliedern durch zwei Querstege (12) miteinander verbunden sind. Der Trennsteg (20; 30; 40; 50) hat in seinem mittleren Teil (21B; 31B; 51B) mindestens eine längliche als Durchgangsloch gestaltete Aussparung (22) für einen Querbodens (18), wobei die Aussparung über eine Einführöffnung (24; 34; 44; 54) zu einer Schmalseite des Trennstegs mündet, sodass ein Querboden durch die Einführöffnung (24; 34; 44; 54) einführbar ist. Erfindugnsgemäss hat der Trennsteg (20; 30; 40; 50) zu jeder Aussparung (22) einen jeweiligen Biegebereich (23; 43; 53), mittels dessen Biegung das Spaltmaß der Einführöffnung (24; 34; 44: 54) der zugehörigen Aussparung (22) veränderbar ist. Hierdruch kann das Spaltmaß der Einführöffnung (24; 34; 44; 54), insbesondere im eingebauten Zustand des Trennstegs, auf ein im Vergleich zur lichten Weite (W) der Aussparung (22) geringfügiges Maß (C1) reduziert werden, wodurch unter anderem ein eingeführter Querboden gesichert wird.