Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018130493) GETRÄNKEDOSE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/130493 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/050353
Veröffentlichungsdatum: 19.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 08.01.2018
IPC:
B65D 83/62 (2006.01) ,B67D 1/04 (2006.01) ,B65D 83/14 (2006.01) ,B65D 83/22 (2006.01) ,B05B 9/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
83
Behältnisse oder Verpackungen mit speziellen Einrichtungen zur Ausgabe des Inhalts
14
zur Abgabe von flüssigem oder halbflüssigem Inhalt durch inneren Gasdruck, d.h. Aerosolbehälter
60
Wirkstoff und Treibgas getrennt
62
durch Membrane, Balg oder dgl.
B Arbeitsverfahren; Transportieren
67
Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
D
Ausschenken, Abgeben oder Überleiten von Flüssigkeiten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Geräte oder Vorrichtungen zum Ausschenken von Getränken vom Fass
04
Geräte mit Verwendung von Pressluft oder anderem Druckgas, das unmittelbar oder mittelbar auf die Getränke in Lagerbehältern wirkt
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
83
Behältnisse oder Verpackungen mit speziellen Einrichtungen zur Ausgabe des Inhalts
14
zur Abgabe von flüssigem oder halbflüssigem Inhalt durch inneren Gasdruck, d.h. Aerosolbehälter
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
83
Behältnisse oder Verpackungen mit speziellen Einrichtungen zur Ausgabe des Inhalts
14
zur Abgabe von flüssigem oder halbflüssigem Inhalt durch inneren Gasdruck, d.h. Aerosolbehälter
16
gekennzeichnet durch die Betätigungsmittel
22
mit Einrichtungen, die die Betätigung unterbinden
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
9
Sprühgeräte zur Abgabe von Flüssigkeit oder einem anderen fließfähigen Stoff ohne wesentliche Vermischung mit Gas oder Dampf
03
gekennzeichnet durch Vorrichtungen zur Zufuhr von Flüssigkeit oder einem anderen fließfähigen Stoff
04
mit unter Druck stehendem oder zusammendrückbarem Behälter; mit Pumpe
Anmelder:
CARL HOERNECKE CHEM. FABRIK GMBH & CO. KG [DE/DE]; Industriestrasse 26 71720 Oberstenfeld, DE
Erfinder:
HOERNECKE, Tobias; DE
Vertreter:
DREISS PATENTANWÄLTE PARTG MBB; Friedrichstraße 6 70174 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 100 559.512.01.2017DE
Titel (EN) BEVERAGE CAN
(FR) BOÎTE À BOISSON
(DE) GETRÄNKEDOSE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a beverage can (10) comprising a container (12) and a filling (14) consisting of a drinkable liquid. According to the invention, the beverage can (10) has a pressure-application device (16) acting on the filling (14), a dispensing valve (20), and a spray head (26) coupled to the dispensing valve such that the dispensing valve (20) is opened by pressing down the spray head (26), thereby allowing the drinkable liquid (14) to be dispensed from the spray head (26), and such that the dispensing valve (20) is closed by releasing the spray head (26), thereby ending the dispensing of the drinkable liquid (14).
(FR) L'invention concerne une boîte à boisson (10) comprenant un contenant (12) et un contenu (14) constitué d'un liquide buvable. Selon l'invention, la boîte à boisson (10) comprend un dispositif d'application de pression (16) agissant sur le contenu (14), une soupape de distribution (20) et une tête de pulvérisation (26) accouplée à la soupape de distribution, de telle manière qu'en pressant la tête de pulvérisation (26), la soupape de distribution (20) s'ouvre, de sorte que le liquide (14) buvable soit distribué de la tête de pulvérisation (26), et qu'en relâchant la tête de pulvérisation (26), la soupape de distribution (20) se ferme, ce qui a pour effet de mettre fin à la distribution du liquide (14) buvable.
(DE) Eine Getränkedose (10) umfasst einen Behälter (12) und eine Füllung (14) bestehend aus einer trinkbaren Flüssigkeit. Es wird vorgeschlagen, dass die Getränkedose (10) eine auf die Füllung (14) wirkende Druckbeaufschlagungseinrichtung (16), ein Abgabeventil (20) und einen mit dem Abgabeventil gekoppelten Sprühkopf (26) aufweist, derart, dass durch Niederdrücken des Sprühkopfs (26) das Abgabeventil (20) geöffnet wird, so dass die trinkbare Flüssigkeit (14) aus dem Sprühkopf (26) abgegeben wird, und durch Loslassen des Sprühkopfs (26) das Abgabeventil (20) geschlossen wird, wodurch die Abgabe der trinkbaren Flüssigkeit (14) beendet wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)