Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018130466) VORRICHTUNG SOWIE VERFAHREN ZUR WUNDBEHANDLUNG MITTELS UNTERDRUCK UND ZUFÜHRUNG EINER SUBSTANZ

Pub. No.:    WO/2018/130466    International Application No.:    PCT/EP2018/050275
Publication Date: Fri Jul 20 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Sat Jan 06 00:59:59 CET 2018
IPC: A61M 1/00
A61M 35/00
A61M 3/02
Applicants: MEDELA HOLDING AG
Inventors: WALTI, Martin
HÄNGGI, Tobias
Title: VORRICHTUNG SOWIE VERFAHREN ZUR WUNDBEHANDLUNG MITTELS UNTERDRUCK UND ZUFÜHRUNG EINER SUBSTANZ
Abstract:
Es wird eine Vorrichtung angegeben zur Unterdruckbehandlung von Wunden am menschlichen oder tierischen Körper, bei welcher einerseits eine Substanz einem Wundbett (W) zugeführt wird und andererseits mittels Unterdruck Fluide, wie insbesondere ein Exsudat sowie die zugeführte Substanz, aus dem Wundbett (W) abgesaugt werden. Die Vorrichtung weist ein Saugpumpengehäuse (2) mit einer darin angeordneten Saugpumpe zum Absaugen der Fluide aus dem Wundbett (W) auf sowie einen Fluidsammelbehälter (3) zum Sammeln der abgesaugten Fluide. Ausserdem weist die Vorrichtung eine erste Messeinrichtung (30; 31; 25) sowie eine zweite Messeinrichtung (5; 21; 24) auf. Die erste Messeinrichtung (30; 31; 25) dient zum Bestimmen der Menge der abgesaugten Fluide und die zweite Messeinrichtung (5; 21; 24) zum Bestimmen der Menge der dem Körper zugeführten Substanz.