Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018130452) ELEKTRISCHER STECKER EINER ELEKTRISCHEN STECKVERBINDUNG AUS DEM STECKER UND EINEM GEGENSTECKER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/130452 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/050174
Veröffentlichungsdatum: 19.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 04.01.2018
IPC:
H01R 12/91 (2011.01) ,H01R 13/631 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
12
Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten Verbindungselementen, besonders ausgebildet für gedruckte Schaltungen, z.B. gedruckte Schaltungsplatinen [PCBs], Flach- oder Bandkabel oder ähnliche im Allgemeinen ebene Strukturen, z.B. Anschlussklemmleisten, Anschlussklemmblöcke; Kupplungsvorrichtungen, besonders ausgebildet für gedruckte Schaltungen, Flach- oder Bandkabel oder ähnliche im Allgemeinen ebene Strukturen; Anschlussklemmen, besonders ausgebildet für Kontaktgabe mit oder zum Einführen in gedruckte Schaltungen, Flach- oder Bandkabel oder ähnliche im Allgemeinen ebene Strukturen
70
Kupplungsvorrichtungen
91
Relativbewegung zwischen Kupplungsteilen erlaubend, z.B schwimmend oder selbstausrichtend
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
62
Vorrichtungen zum Erleichtern des Ein- oder Ausrückens von Kupplungsteilen oder um ihr Ineinandergreifen aufrechtzuerhalten
629
Zusätzliche Vorrichtungen zum Erleichtern des Ein- oder Ausrückens von Kupplungsteilen, z.B. Ausricht- oder Führungsvorrichtungen, Bedienungsgriffe oder -hebel, Gasdruck
631
nur zum Einrücken
Anmelder:
KNORR-BREMSE SYSTEME FÜR NUTZFAHRZEUGE GMBH [DE/DE]; Moosacher Str. 80 80809 München, DE
Erfinder:
BEHRENDT, Norbert; DE
SCHNEIDER, Jörg; DE
RICHTER, André; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 100 538.212.01.2017DE
Titel (EN) ELECTRIC PLUG OF AN ELECTRIC PLUG CONNECTION COMPRISING THE PLUG AND A MATING PLUG
(FR) CONNECTEUR ÉLECTRIQUE D’UNE LIAISON ÉLECTRIQUE ENFICHABLE CONSTITUÉE DU CONNECTEUR ET D’UN CONNECTEUR HOMOLOGUE
(DE) ELEKTRISCHER STECKER EINER ELEKTRISCHEN STECKVERBINDUNG AUS DEM STECKER UND EINEM GEGENSTECKER
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an electric plug (1) of an electric plug connection consisting of the plug (1) and a mating plug, wherein during connection, an electric connection occurs between electric plug contacts (6) of the plug (1) and mating contacts of the mating plug, wherein the electric plug (1) comprises at least the following: at least one connector strip (4), in which a plurality of electric plug contacts (6) provided for electrical connection with mating contacts of the mating plug are held with a first end (8), wherein a free second end (12) of the electric plug contacts (6) in each case projects away from the connector strip (4), a plug contact receiving chamber (10), which has at least two subchamber bodies (14a, 14b), wherein the second free end (12) of at least one of the electric plug contacts (6) projects into each of the subchamber bodies (14a, 14b), wherein the plug contact receiving chamber (10) is open towards the free second ends (12) of the electric plug contacts (6). According to the invention, the connector strip (4) and the plug contact receiving chamber (10) are separate components and are connected to each other, and at least two subchamber bodies (14a, 14b) of the plug contact receiving chamber (10) are connected to each other by at least one elastic element (26) that permits a relative movement of the subchamber bodies (14a, 14b) at least in a plane that is perpendicular to the electric plug contacts (6).
(FR) L’invention concerne un connecteur électrique (1) d’une connexion électrique enfichable (1) constituée du connecteur (1) et d’un connecteur homologue. Lors de l’emboîtement, il se produit une connexion électrique entre des contacts électrique enfichables (6) du connecteur (1) et des contacts homologues du connecteur homologue. Le connecteur électrique (1) comporte au moins : au moins un connecteur multipoints (4), dans lequel une pluralité de contacts électriques enfichables (6) prévus pour la liaison électrique avec des contacts homologues du connecteur homologues sont maintenus à une première extrémité (8), une deuxième extrémité libre (12) des contacts électriques enfichables (6) faisant saillie du connecteur multipoints (4), une chambre de réception de contacts enfichables (10) qui comporte au moins deux corps de chambre partiels (14a, 14b), la deuxième extrémité libre (12) d’au moins un des contacts électriques enfichables (6) faisant saillie dans chacun des corps de chambre partiels (14a, 14b), la chambre de réception de contacts enfichables (10) étant ouverte en direction des deuxièmes extrémités libres (12) des contacts électrique enfichables (6). Selon l’invention, le connecteur multipoints (4) et la chambre de réception de contacts enfichables (10) sont des composants séparés et sont reliés entre eux et au moins deux corps de chambre partiels (14a, 14b) de la chambre de réception de contacts enfichables (10) sont reliés entre eux par au moins un élément élastique (26) qui permet un mouvement relatif des corps de chambre partiels (14a, 14b) au moins dans un plan perpendiculaire aux contacts électriques enfichables (6).
(DE) Die Erfindung betrifft einen elektrischen Stecker (1) einer elektrischen Steckverbindung aus dem Stecker (1) und einem Gegenstecker, wobei beim Ineinanderstecken eine elektrische Verbindung zwischen elektrischen Steckkontakten (6) des Steckers (1) und Gegenkontakten des Gegensteckers zustande kommt, wobei der elektrische Stecker (1) wenigstens Folgendes aufweist: Wenigstens eine Steckerleiste (4), in welcher mehrere zur elektrischen Verbindung mit Gegenkontakten des Gegensteckers vorgesehene elektrische Steckkontakte (6) mit einem ersten Ende (8) gehalten sind, wobei ein freies zweites Ende (12) der elektrischen Steckkontakte (6) jeweils von der Steckerleiste (4) weg ragt, eine Steckkontaktaufnahmekammer (10), welche wenigstens zwei Teilkammerkörper (14a, 14b) aufweist, wobei in jede der Teilkammerkörper (14a, 14b) das zweite freie Ende (12) wenigstens eines der elektrischen Steckkontakte (6) hineinragt, wobei die Steckkontaktaufnahmekammer (10) zu den freien zweiten Enden (12) der elektrischen Steckkontakte (6) hin offen ist. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass die Steckerleiste (4) und die Steckkontaktaufnahmekammer (10) getrennte Bauteile darstellen und miteinander verbunden sind, und dass wenigstens zwei Teilkammerkörpern (14a, 14b) der Steckkontaktaufnahmekammer (10) durch wenigstens ein elastisches Element (26) miteinander verbunden sind, welches eine Relativbewegung der Teilkammerkörper (14a, 14b) wenigstens in einer zu den elektrischen Steckkontakten (6) senkrechten Ebene gestattet.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)